[ Film- und TV-Geschichte des Single-Daseins ] [ Singles in Grossbritannien ] [ News ] [ Homepage ]

 
       
   

Das Single-Dasein im Film:

 
   

Chris & Paul Weitz

 
   

About a Boy (USA/GB, 2002)

alternder Swinging Single + jugendlicher Ego-Taktiker = Patchworkfamilie

 
   
     
 

Pressestimmen

"Hugh Grant spielt glaubwürdig einen, dem die Coolness zur Falle geraten ist, Nicholas Hoult spielt ein Kind, das sich von denkbar schlechtester Seite genau das holt, was es braucht. Das Glück, auf das alles hinausläuft, ist eine üppig besetzte Patchwork-Familie, in der jeder auf seine Kosten kommt. Ein modernes Happy End, eine ziemlich gelungene Literaturverfilmung mit einem überraschenden Hauptdarsteller."
(Julia Kospach im Profil vom 12.08.2002)

 
     
 
       
   

Porträts und Gespräche

BEHRENDT, Bettina (2002): Autos für kleine Jungs.
Hugh Grant war noch nie ein Typ, auf den der Begriff "cool" wirklich gepasst hätte,
in: Financial Times Deutschland v. 13.08.

GRIEDER, André (2002): "Ich bin ein Egomane".
Hugh Grant kommt mit "About a Boy" ins Kino. Im Gespräch stellt er sich als Neurotiker dar,
in: Facts Nr.33 v. 15.08.

Die Gebrüder Chris & Paul WEITZ haben das Buch About a Boy von Nick HORNBY verfilmt. André GRIEDER spricht mit dem Hauptdarsteller Hugh GRANT:

"Facts: Wollen Sie einmal heiraten?
GRANT: Es gab Zeiten, als alle meine Freunde heirateten und sie mich fragten: «Hughie, was ist los mit dir, weshalb heiratest du nicht?» Jetzt sind sie alle in Scheidung, und ich sage mir: «Gut, muss ich da nicht durch.» Da fühle ich schon ein bisschen Schadenfreude."

FAS-Thema: About two Boys.
Hugh Grant spielt die Hauptrolle in der Verfilmung von Nick Hornbys Roman "About a Boy": Zwei Gespräche über Kinder und Familie

MÜNCHHAUSEN, Anna von (2002): Nick Hornby schrieb das Buch zum Film "About a Boy".
Geben Kinder einem Leben Sinn? Darüber mußte der Vater eines autistischen Sohnes länger nachdenken,
in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung v. 18.08.

SCHIPP, Anke (2002): Hugh Grant spielt in dem Film "About a Boy" die Hauptfigur.
Seine Kinoerfolge feierte er als Frauenheld - aber liegt ihm auch die Vaterrolle?
in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung v. 18.08.

LEONELLI, Elisa (2002): Flirten: Kein Trick ist ihm zu billig!
Am 9. September wird er 42. Aber eigentlich ist Hugh Grant der ewige Lausbub geblieben. Mit Marie Claire spricht der Star über Sportwagen, schlechten Geschmack und seltene Single-Leiden,
in: Marie Claire Nr.9, September

 
   

Filmkritiken

KOSPACH, Julia (2002): Gutherzige Egomanen.
Hugh Grant wächst in der gelungenen Literaturverfilmung von Nick Hornbys Roman "About a Boy" überraschend über sich hinaus,
in: Profil Nr.33 v. 12.08.

ALANYALI, Iris (2002): Fragt sich, wer hier wen erzieht.
Brüllend komisch und herrlich traurig: "About a boy" spielt mit dem Erwachsenwerden,
in: Welt v. 22.08.

BARTELS, Gerrit (2002): Großer Junge, kleiner Junge.
Bisher waren sie auf Teen-Klamauk wie "American Pie" abonniert. Jetzt haben Paul und Chris Weitz Nick Hornbys Roman "About A Boy" verfilmt: als charmante, wenn auch etwas erbauliche Komödie,
in: TAZ v. 22.08.

SANNWALD, Daniela (2002): Reifeprüfung, die zweite.
Junger Alter trifft alten Jungen: „About a Boy“ mit Hugh Grant – nach einem Roman von Nick Hornby,
in: Tagesspiegel v. 22.08.

LEWEKE, Anke (2002): Endlich erwachsen.
Vom Hallodri zum Brit-Pop-Papa: Hugh Grant und die Nick Hornby-Verfilmung "About a Boy",
in: Die ZEIT Nr.35 v. 22.08.

FELDVOSS, Marli (2002): Kindlichkeit als Geschlechtsmerkmal,
"About a Boy" von Chris und Paul Weitz,
in: Neue Zürcher Zeitung v. 23.08.

ZIEGLER, Ulf Erdmann (2002): Tabu und Bekenntnis.
Unvereinbare Welten mit therapeutischem Potenzial: Hornbys "About a Boy" als Film,
in: Frankfurter Rundschau v. 23.08.

ALTHEN, Michael (2002): Ich bin so frei.
Hugh Grant macht wieder mal eine gute Figur: "About a Boy",
in: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 24.08.

 
   

Der Roman zum Film

Nick Hornby - About a Boy
 
   

weiterführende Links

 
     
   
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
   
 
     
   
 
   
© 2002 - 2015
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Erstellt: 15. August 2002
Update: 24. Juli 2015