[ Film- und TV-Geschichte des Single-Daseins ] [ News ] [ Homepage ]

 
       
   

Das Single-Dasein im Film:

 
   

Andreas Dresen

 
   

Wolke 9 (Deutschland, 2008)

 
   
     
 

Filminhalt

"Inge (Ursula Werner) geht auf die 70 zu, aber fühlt sich wie 17. Sie hat sich verliebt. Karl (Horst Westphal) wird bald 80. Es ist Leidenschaft. Es ist Sex. Dass ihr das noch einmal passiert, hätte sie nicht gedacht.

Inge ist mit Werner (Horst Rehberg) verheiratet. Seit 30 Jahren. Sie liebt ihren Mann. Er war immer gut zu ihr. Liebe braucht Zeit. Die haben alle drei nicht mehr ...

Andreas Dresen erzählt mit Wolke 9 eine ebenso wunderbare wie kompromisslose Liebesgeschichte fernab gesellschaftlicher Klischees. Mit dem Team von Halbe Treppe, digitaler Technik und einem einzigartigen Schauspielerensemble hat er improvisiert und einen radikalen, ungewöhnlichen Film über Sehnsüchte, Liebe und Sexualität im Alter inszeniert."

 
     
 
       
   

Andreas Dresen im Gespräch

BEOHM, Felix von & Ingmar BERTEAM (2008): "Sex im Alter ist schöner, ungenierter",
in: Frankfurter Rundschau v. 03.09.

BORCHOLTE, Andreas & Wolfgang HÖBEL (2008): "Ich hasse dieses Gestöhne".
Sex im Alter: Mit seinem Drama "Wolke 9" packt Andreas Dresen ein Tabuthema an - Liebe in der Generation 60 plus. Im Interview spricht der Regisseur über gute und schlechte Kinokopulation, Waschbrettbäuche und die Phantasie-DDR im deutschen Film,
in: Spiegel Online v. 03.09.

taz-Interview: Yes we can!
Z
ärtlicher, leidenschaftlicher und ohne Leistungsdruck: Sex im Alter

GLOMBITZA, Birgit (2008): "Also, da kommt noch was!"
Gefühlschaos im Rentenalter, Betrug nach 30 Jahren Ehe, Suche nach einer Ästhetik, um gealterte Körper ins Bild zu setzen: Ein Gespräch mit dem Filmemacher Andreas Dresen über Liebe und Sex im Alter und seinen neuen Film "Wolke 9",
in: TAZ v. 04.09.

METZ, Markus & Georg SEEßLEN (2008): Die Tragödie ist, dass alle Recht haben.
Im Gespräch: Der Filmemacher Andreas Dresen über die Langeweile am durchgeplanten Werk, seinen neuen Film "Wolke 9" und die Unkontrollierbarkeit der Liebe,
in: Freitag Nr.36 v. 05.09.

 
   

Filmkritiken

KOHLER, Michael (2008): Im dritten Frühling,
in: Frankfurter Rundschau v. 03.09.

WESTPHAL, Anke (2008): Die Liebe höret nimmer auf.
Auch nicht im Alter - das zeigt "Wolke 9", ein Film von Andreas Dresen,
in: Berliner Zeitung v. 03.09.

FINGER, Evelyn (2008): Hart auf dem Teppich.
Andreas Dresen zeigt den Sex der Alten. Seine Filmtragödie »Wolke 9« erzählt aber auch von der Zerstörungskraft großer Gefühle,
in: Die ZEIT Nr.37 v. 04.09.

KLIMKE, Christoph (2008): "Wolke 9" und die Altersflecken beim Sex.
Bei den Filmfestspielen in Cannes wurde das Werk bereits gefeiert. Am Donnerstag kommt Andreas Dresens wunderbarer Film "Wolke 9" in die deutschen Kinos. Darin geht es um Rentner, die noch einmal die Liebe in vollen Zügen genießen. Dresen scheut sich nicht, auch deren Sex ungeschönt zu zeigen,
in: Welt v. 04.09.

KNIPPHALS, Dirk (2008): Erwachsener Sex im Alter,
in: TAZ v. 04.09.

SCHULZ-OJALA (2008): Halt dich an deiner Liebe fest.
Spätes Glück: In "Wolke 9" finden eine Mittsechzigerin und ein Endsiebziger zueinander,
in: Tagesspiegel v. 04.09.

SEEßLEN, Georg (2008): Sehr ungewöhnlich.
Kultur: Die einfachste Geschichte der Welt,
in: Freitag Nr.36 v. 05.09.

 
   

Der Film in der Debatte

DECKER, Kerstin (2008): Standorte und Zeitpunkte.
In alten Städten versteht man die Frage nach Sex im Alter viel besser,
in: TAZ v. 03.09.

SYLVESTER, Regine (2008): Weil noch das Lämpchen glüht.
Sex im Alter ist immer noch ein Tabuthema - Warum eigentlich?
in: Berliner Zeitung v. 06.09.

HORLACHER, Pia (2008): Liebe im Herbst.
Sex im Alter ist ein Tabu, vor dem die Bilderindustrie nach wie vor zurückweicht. Zwei Filme kratzen nun daran: «Elegy» und «Wolke 9»,
in: Neue Zürcher Zeitung am Sonntag v. 28.09.

 
   

Der Film im WWW

www.wolke9.de
 
   

weiterführende Links

 
     
   
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
   
 
     
   
 
   
© 2002 - 2015
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Erstellt: 21. Dezember 2008
Update: 26. Februar 2015