[ Autoren der Single-Generation ] [ News ] [ Homepage ]

 
       
   

Uta-Maria Heim: Die Widersacherin

 
       
   
  • Kurzbiographie

    • 1963 geboren
    • Studium der Literaturwissenschaft, Linguistik und Soziologie
    • 1993 Roman "Die Widersacherin"
 
       
   
  • Aktuellster Beitrag
  •  
           
       

    Uta-Maria Heim in ihrer eigenen Schreibe

     
       
    Uta-Maria HEIM über die Entstehung des Hamburger Lederjacken-Machos: "Nicht umsonst ist das grausamste Buch, das die inzwischen schon wieder historische Frauenbewegung hervorgebracht hat, in Hamburg entstanden, und es spielt in Hamburg. Du erinnerst dich, Svende Merian, »Der Tod des Märchenprinzen«: »Arne ist ein ganz normaler Mann«, steht da im Vorwort. »Ein Mann wie Du.« (...).
    Seither tragen die Hamburger Machos Lederjacken. Als bloßen Schutz. Dass daraus ein Kultgegenstand geworden ist, ein Fetisch, eine Reliquie, das verdanken wir der Frauenliteratur. Das ist eine kulturästhetische Errungenschaft. Immerhin etwas. Und es ist wirklich wahr.
    "

    HEIM, Uta-Maria (2003): Der Chat-Knigge.
    Flirten, Informieren, Spaß haben: Auch im Internet gibt es goldene Regeln für den richtigen Benimm,
    in: Tagesspiegel v. 02.04.

    Uta-Maria HEIM unterscheidet zwischen Flirt-, Fach- und Fun-Chat, die jeweils ihre eigene Chatiquette haben.

    Neu:
    HEIM, Uta-Maria (2004): Willkommen zur After 4T Party.
    Die 83er-Generation überschreitet die Schwelle des Wahnsinns,
    in: neue deutsche literatur, Nr.2, Juni

    Uta-Maria HEIM, Jahrgang 1963, erklärt dem Leser - offenbar inspiriert von einem Spiegel-Essay - die Leerstelle ihres Geburtsjahrgangs:

    "WIR LIEFEN STETS MIT und kamen trotzdem zu spät. Wir schließen gerade! Wer heute im ehemaligen Westdeutschland 40 wird, der tut sich deshalb schwer mit der eigenen, einzigartigen Geschichte. Der geburtenstarke Jahrgang 1963/64 ist deutlich als Leerstelle erkennbar, während um ihn herum ein vordergründiges Wir-Gefühl wuchert (...). Für die 78er, die von der 68er Revolte profitiert haben, sind wir zu jung, für die Generation Golf, die sich über uns kaputtlacht, zu alt."

     
           
       

    Uta-Maria Heim im Gespräch

     
       
    fehlt noch
     
           
       

    Die Widersacherin (1993)
    Nagel & Kimche
    (1997 als
    dtv-Taschenbuch erschienen)

     
       
         
     

    Klappentext

    "Vorweihnachtszeit in der Großstadt In Annalenas Beratungsstelle für Freizeitgestaltung ist der Teufel los. Wie gern würde Annalena statt dessen ihren Freund Fritz, einen Jazzmusiker, auf seiner Frankreich-Tournee begleiten. Aber Fritz scheint lieber allein zu reisen."

     
         
     
           
       

    Rezensionen

    fehlen noch
     
       

    Weiterführende Links

     
         
       
     
       

    Bitte beachten Sie:
    single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

     
       
     
         
       
     
       
    © 2002-2015
    Bernd Kittlaus
    webmaster@single-generation.de Erstellt: 21. April 2004
    Update: 20. Juni 2015