[ Autoren der Single-Generation ] [ News ] [ Homepage ]

 
       
   

Friedmar Apel: Sozialer Abstieg in der Bonner Republik

 
       
   
  • Kurzbiographie

    • 1948 geboren
    • 2003 Debütroman "Das Buch Fritze"
    • Dozent für Literaturwissenschaft an der Universität Bielefeld
 
       
     
       
   

Friedmar Apel in seiner eigenen Schreibe

 
   
  • APEL, Friedmar (2003): Einmal dänischer Prinz zu sein, in Deutschland am Rhein.
    Schiffbruch mit Zigarre: Stephan Wackwitz sucht das Land seiner Großväter und findet sich,
    in: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 18.03.
 
       
   

Das Buch Fritze (2003)
Frankfurt a/M: Suhrkamp

 
   
 
 

Klappentext

"Ein trauriger Schelmenroman, eine Passionsgeschichte in zwölf Stationen, ein moderner Entwicklungsroman, bei dessen Lektüre wir nicht wissen, ob wir lachen oder weinen sollen. Fritze ist ein Mensch, der sich in der Gesellschaft nicht mit einem bürgerlichen Beruf oder einer künstlerischen Karriere zu verwirklichen sucht, sondern sein Talent in einer Reihe von dubiosen Abenteuern wegwirft. Denn er entwickelt lieber größenwahnsinnige Phantasien und Lebensentwürfe, die allesamt zum Scheitern verurteilt sind. Im Osten aufgewachsen, kommt er noch als Kind in die junge Bundesrepublik. Seine Abenteuer im Wirtschaftswunderland ergeben eine Geschichte mißglückter Anpassung, verfehlter Glücksansprüche und verqueren Widerstands. Egal, welche Rolle er spielt, ob er manierierter Schriftsteller ist, genialer Fußballer, abgefeimter Drogenhändler oder erfolgreicher Versicherungsagent, immer nimmt er das Maul zu voll, immer stimmt irgendwas nicht, immer geht etwas schief."

 
 
 
       
   
  • Rezensionen

    • WEYH, Florian Felix (2003): Friedmar Apel: Das Buch Fritze,
      in: Büchermarkt. Sendung des DeutschlandRadio v. 06.08.
    • Neu:
      MAUS, Stephan (2003): Im Zweifelsfalle Kalle.
      Ein Philologe prahlt mit seinem Alter Ego: Friedmar Apels "Das Buch Fritze",
      in: Süddeutsche Zeitung v. 01.09.
 
   

weiterführende Links

 
     
   
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
   
 
   

[ Zum Seitenanfang ]

[ Homepage ] [ News ] [ Autoren der Single-Generation ]
 
   
 
   
© 2002-2013
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Erstellt: 08. September 2003
Stand: 27. Oktober 2013