[ Autoren der Generation Golf ] [ News ] [ Suche ] [ Homepage ]

 
       
   

Tine Wittler: Parallelwelt

 
       
   
  • Kurzbiographie

    • 1973 in Rahden  (Westfalen) geboren
    • 2002 Debütroman "Die Prinzessin und der Horst"
    • 2003 Roman "Parallelwelt"
 
       
   
  • Aktuellster Beitrag
  •  
           
       

    Tine Wittler in ihrer eigenen Schreibe

     
       
    • fehlt noch
     
           
       

    Tine Wittler im Gespräch

     
       
    • Neu:
      MÜNCHHAUSEN, Anna von (2004): Granate auf Sendung.
      Zwei Monate war Tine Wittler arbeitslos. Dann schrieb sie ein Buch darüber. Im Fernsehen ist sie jetzt auch wieder,
      in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung v. 25.01.
     
           
       

    Parallelwelt (2003)
    Berlin: Argon

     
       
     
     

    Klappentext

    Arbeitslosigkeit, das ist so etwas wie Zwangsbeschneidung oder Schwindsucht oder Räumungsklage. Sie betrifft Ungebildete, Leute ohne Abschluss oder Hauptschulabgänger vielleicht, dann noch Leute am Fließband oder Gastarbeiter. Aber sie betrifft nicht mich und auch niemanden, den ich kenne.«
    So denkt auch Marnie Hilchenbach, die Heldin in Tine Wittlers neuem Roman Parallelwelt, jedenfalls bevor sie aus dem Arbeitsparadies vertrieben wird und hart in der Wirklichkeit aufschlägt."

     
     
     
           
         
       

    Weiterführende Links

     
         
       
     
       

    Bitte beachten Sie:
    single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

     
       
     
         
       
     
       
    © 2002-2013
    Bernd Kittlaus
    webmaster@single-generation.de Erstellt: 03. Dezember 2003
    Update: 19. Oktober 2013