[ Autoren der Single-Generation ] [ News ] [Suche] [ Homepage ]

 
       
   

Thommie Bayer: Heut gibt es keine Indianer mehr

 
       
   
  • Kurzbiographie

    • 1953 in Esslingen (Baden-Württemberg) geboren
    • Studium der Malerei in Stuttgart
    • 1978 Veröffentlichung der Debüt-LP "Silchers Rache"
    • 1979 Veröffentlichung der LP "Abenteuer"
    • 1980 Veröffentlichung der LP "Feindliches Gebiet"
    • 1985 Romandebüt "Eine Überdosis Liebe"
    • 1991 Roman "Das Herz ist eine miese Gegend"
    • 1992 Roman "Spatz in der Hand"
    • 1994 Roman "Der Himmel fängt über dem Boden an"
    • 1998 Roman "Der langsame Tanz"
    • 2001 Roman "Andrea und Marie"
    • 2002 Roman "Das Aquarium"
    • 2004 Roman "Die gefährliche Frau"
    • 2005 Roman "Singvogel"
    • 2007 Roman "Eine kurze Geschichte vom Glück"
    • 2009 Roman "Aprilwetter"
    • 2010 Roman "Fallers große Liebe"
    • 2011 Roman "Heimweh nach dem Ort, an dem ich bin"
 
       
     
       
   

Spatz in der Hand (1992)
Frankfurt a/M: Eichborn

 
       
   

Rezension

HALTER, Martin (1992): In einer heißen Sommernacht, allein im Hotel...,
in:
Süddeutsche Zeitung v. 30.09.
 
       
   

Das Herz ist eine miese Gegend (1991)
Reinbek:
Rowohlt

 
   
     
 

Klappentext

"Drei verrückte Typen und eine schöne Frau rudern ums Überleben durch die Brandungswellen der sechziger, den Seegang der siebziger und die stillen Wasser der achtziger Jahre. Die Geschichte einer großen Liebe, einer großen Freundschaft, von Träumen und Verwicklungen zwischen Menschen, die Phantasten, doch zugleich Realisten sind."

 
     
 
       
   

Rezension

SCHODER, Gabriele (1991): Das Herz ist eine feine Gegend,
in:
Badische Zeitung v. 02.03.
 
       
   

Sellavie ist kein Gemüse (1990).
30 Typen wie du und er
Weinheim/Basel: Beltz
auch als Goldmann-Taschenbuch "Der neue Mann und das Meer. 30 Typen wie du und er (1995)

 
   
     
 

Klappentext

"Männer haben's schwer. Immer auf der Suche, immer auf dem Sprung, zerrissen zwischen alter Macho-Herrlichkeit und neuem Mannsein. Thommie Bayer (...) porträtiert mit unnachahmlicher Treffsicherheit und genauem Blick, liebevoll und doch sarkastisch dreißig Typen, die uns alle irgendwie bekannt vorkommen..."

 
     
 
       
   

Statt einer Rezension

Neu:
Eine Zeitgeistreise mit Thommie Bayer
 
       
   

Einsam, Zweisam, Dreisam (1987).
Eine beinah "himmlische" Liebesgeschichte
Reinbek:
Rowohlt

 
       
   

Statt einer Rezension

Eeine Zeitgeistreise mit Thommie Bayer
 
       
   

Eine Überdosis Liebe (1985).
Von einem, der auszog...
Reinbek:
Rowohlt

 
   
     
 

Klappentext

"»Sie bezauberte ihn, wenn sie tapsig und nahezu blind aus dem Bett stolperte, mit den nackten Fersen auf den Holzboden wummerte, daß das Porzellan klirrte, und womöglich noch mit einem leisten 'Mist' gegen den Türpfosten rannte...

Sie bezauberte ihn, wenn sie ihre Schmetterlingshand über einen seiner wahllos herumhängenden Körperteile huschen ließ ... und ihn mit einem Satz wie 'Ich würde dich so gern in Ruhe lassen' entwaffnete. «

Die Rede ist von Rita und einer »Überdosis Liebe«, die Robbi Allmann, einen Musiker kurz vorm Durchbruch, nach und nach auf eine witzig-hintergründige Umlaufbahn um seinen fade gewordenen Alltag schießt."

 
     
 
       
   

Statt einer Rezension

Eine Zeitgeistreise mit Thommie Bayer
 
   

Thommie Bayer im WWW

 
   
www.thommie-bayer.de
 
   

weiterführende Links

 
     
   
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
   
 
   

[ Zum Seitenanfang ]

[ Homepage ] [Suche] [ Autoren der Single-Generation ]
 
   
 
   
© 2002 - 2012
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Erstellt: 10.August 2000
Update: 13. Mai 2012