[ Das Single-Dasein als abweichendes Verhalten ] [ News ] [ Homepage ]

 
       
   

Gabriele Wohmann: Die Frauen von dreißig Jahren

 
       
     
       
   
  • Aktuellster Beitrag
  •  
           
       

    Gabriele Wohmann in ihrer eigenen Schreibe

     
       

    WOHMANN, Gabriele (2004): Mein Guy,
    in: Focus Nr.50 v. 06.12.

    Neu:
    WOHMANN, Gabriele (2004): Weihnachten ohne Mr. Addams,
    in: Rheinischer Merkur Nr.52/53 v. 23.12.

    Gabriele WOHMANN erzählt eine Weihnachtsgeschichte, bei der zwei "späte Mädchen" die Hauptrolle spielen.
     
           
       

    Gabriele Wohmann im Gespräch

     
       
    fehlt noch
     
           
       

    Hol mich einfach ab (2003)
    München: Piper Verlag

     
       
         
     

    Klappentext

    "Was geht in den Köpfen von Frauen vor, die älter werden? Mit dieser brennenden Frage beschäftigt sich Gunna seit Jahren. Eigentlich seit ihrem großen Bestseller »Der 30. Geburtstag«. Wobei der 30. Geburtstag rückblickend im Grunde ein Luxusproblem ist. Denn erst später wird es richtig schlimm. Während Gunna zusammen mit Paula in ihrem Ferienhäuschen auf Sylt über Männer und Frauen und kleine private Katastrophen nachdenkt, drängt sich ein Ereignis in den Vordergrund: der 11. September 2001, New York. - Unnachsichtig und scharfsinnig geht Gabriele Wohmann in ihrem neuen Roman den Dimensionen des Alltags angesichts einer unfassbaren Katastrophe nach."

     
         
     
           
       

    Rezensionen

    FRISE, Maria (2003): Die Gauloises schmecken noch.
    Aber der Tod raucht immer mit: Gabriele Wohmanns neuer Roman,
    in: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 09.12.

    Im Zeichen der neuen Demografiepolitik und der alternden Gesellschaft gewinnt der Typus der Frau von dreißig Jahren an Bedeutung. Joachim KALKA ist ihm im aktuellen Kursbuch am Beispiel von BALZACs Roman nachgegangen. Für ihn ist die Frau von dreißig Jahren eine "alter Jungfer in der Larvenform". Ihre Angst vor dem Älterwerden und dem geschlechtslosen Leben begründet ihre Leidenschaft. Gabriele WOHMANN widmet sich in ihrem neuen  Roman Hol mich einfach ab ebenfalls der Frau um die dreißig.

     
       

    Weiterführende Links

     
         
       
     
       

    Bitte beachten Sie:
    single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

     
       
     
         
       
     
       
    © 2002-2015
    Bernd Kittlaus
    webmaster@single-generation.de Erstellt: 09. Dezember 2003
    Update: 02. Juli 2015