[ News-Hauptseite ] [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]

   

Medienrundschau:

News zum Single-Dasein

 
   
News 05.-10. Juli 2006
News 01.-04. Juli 2006
News 29.-30. Juni 2006
News 22.-28. Juni 2006
News 14.-21. Juni 2006
News 01.-13. Juni 2006
News 20.-31. Mai 2006
News 14.-19. Mai 2006
News 11.-13. Mai 2006
News 07.-10. Mai 2006
News 01.-06. Mai 2006
News 29.-30. April 2006
News 26.-28. April 2006
News 23.-25. April 2006
News 19.-22. April 2006
News 11.-18. April 2006
News 08.-10. April 2006
News 05.-07. April 2006
News 03.-04. April 2006
News 01.-02. April 2006
News 28.-31. März 2006
News 25.-27. März 2006
News 23.-24. März 2006
News 22. März 2006
News 21. März 2006
News 20. März 2006
News 19. März 2006
News 17.-18. März 2006
News 16. März 2006
News 15. März 2006
News 14. März 2006
News 09.-13. März 2006
News 07.-08. März 2006
News 05.-06. März 2006
News 04. März 2006
News 01.-03. März 2006

News 21.-28. Februar 2006
News 16.-20. Februar 2006
News 10.-15. Februar 2006
News 05.-09. Februar 2006
News 01.-04. Februar 2006
News 25.-31.Januar 2006
News 20.-24.Januar 2006
News 14.-19.Januar 2006
News 08.-13. Januar 2006
News 01.-07. Januar 2006

News 25.-31.Dezember 2005
News 21.-24.Dezember 2005
News 16.-20.Dezember 2005
News 13.-15.Dezember 2005
News 05.-12.Dezember 2005
News 01.-04.Dezember 2005
News 27.-30.November 2005

News 20.-26.November 2005
News 05.-19.November 2005
News 01.-04.November 2005
News 23.-31. Oktober 2005
News 19.-22. Oktober 2005
News 13.-18. Oktober 2005
News 09.-12. Oktober 2005
News 01.-08. Oktober 2005
News 09.-30. September 2005

News 02.-08. September 2005
News 01. September 2005
 
 
   
Medienberichte über single-generation.de
 
 
 
   

News vom 11. - 13. Juli 2006

 
 
     
 
 

Zitat des Monats:

"Anfang Juni 1986, erschien »The Marriage Crunch« (»Die Heiratskrise«). Das angesehene US-Nachrichtenmagazin (Anm.: Newsweek) behauptete unter Berufung auf eine neue Studie: »Weiße Frauen mit College-Ausbildung, die in der Mitte der 50er-Jahre geboren wurden und die mit 30 noch Single sind, haben nur eine 20-prozentige Chance auf Verheiratung ... 40-Jährige werden eher von einem Terroristen getötet: Sie haben eine winzige Chance von 2,6 Prozent, den Bund fürs Leben zu schließen.«
(...).
Genau 20 Jahre später distanzierte sich »Newsweek« jetzt in einer neuen Coverstory nicht nur von dem Satz, sondern auch von den damaligen Zahlen. Mit einem gewissen Stolz stellt man aber fest: »Der Vergleich schlug feste Wurzeln in der Popkultur und wird immer noch routinemäßig in Fernsehshows und Nachrichtenbeiträgen zitiert.« Das gilt nicht nur für die USA - auch hierzulande fand die kesse These Eingang in Presseartikel und Partygespräche."
(Frank Gerbert im Focus Nr.24 vom 12.06.2006)

   
   
 
     
 
     
 
  • taz-Brennpunkt: Politik für die Generation 3 Minus

     
 
     
 
     
 
  • EHRENSTEIN, Claudia (2006): Familienministerin wünscht sich mehr Tagesmütter.
    Von der Leyen lobt Fortschritte bei Kinderbetreuung - Deutlich mehr Angebote im Westen für Kinder unter drei Jahren,
    in: Welt v. 13.07.

     
 
     
 
     
 
  • Die Migration in Deutschland in der Debatte

    • DERNBACH, Andrea (2006): "Integration verändert auch die Mehrheitsgesellschaft".
      Migrationshistoriker Klaus J. Bade über neue Chancen und einen Startschuss, der 25 Jahre zu spät fällt,
      in: Tagesspiegel v. 13.07.

     
 
FACTS-Titelgeschichte: Frau mit 40.
Eine Power-Generation entstaubt die Schweiz
     
 
  • BINSWANGER, Mathias (2006): Und ewig lockt der Ministrant.
    Dass Priester sich um den Nachwuchs kümmern müssen, ist so sicher wie nur irgendwas, aber: Solange die Kirche am Zölibat festhält, wird aus Nächstenliebe immer wieder Pädophilie,
    in: Weltwoche Nr.28 v. 13.07.

     
 
  • WEFING, Heinrich (2006): Im Zweifel für den Mann.
    Deutsche Großkanzleien bleiben frauenfreie Zonen,
    in: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 12.07.

Im Zweifel für den Mann, dachte sich Herr SCHIRRMACHER und lässt einen Mann die Werbetrommel für mehr weibliche Juristinnen mit Kind rühren, das kurbelt zusätzlich die familienorientierte Dienstleistungsgesellschaft an.
     
 
     
 
     
 
  • Ric Graf - iCool

    • BRÄUNLEIN, Jürgen (2006): Generation iCool.
      Der Berliner Jungautor Ric Graf,
      in: DeutschlandRadio v. 11.07.

     
 
     
 
     
 
  • SCHMITT, Michael (2006): Scheitern an der Freiheit.
    Ein Roman und Erzählungen des Amerikaners Richard Yates,
    in: Neue Zürcher Zeitung v. 11.07.

     
 
  • taz-Serie: Bedingungen und Möglichkeiten der Kritik

RUTSCHKY, Michael (2006): Der Kritiker als Statthalter.
Kritik der Kritik (1): Was ist eigentlich aus dem einst so überaus hoffnungsfroh propagierten kritischen Bewusstsein geworden? Inzwischen sollten zumindest seine Grenzen klar geworden sein. Auftakt einer Serie über die kulturellen Kritikfähigkeiten,
in: TAZ v. 11.07.

Dirk KNIPPHALS kündigt anlässlich der WINKELS-WEIDERMANN-Kontroverse eine wöchentliche taz-Serie an. Michael RUTSCHKY darf als erstes ran und wiederholt seine bereits mehrfach dargelegten Thesen zum kritischen Bewusstsein.

     
   

[ zum Seitenanfang ]

Zu den News vom   05. - 10. Juli 2006

 
 
   
  • Rezensionen zum Single-Dasein finden sie hier

 
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
 
  [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]
 
   
© 2000-2017
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Stand: 07. Februar 2017 Counter Zugriffe seit
dem 03.Juni 2002