[ News-Hauptseite ] [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]

 
   

Medienrundschau:

News zum Single-Dasein

 
   
News 16.-26. März 2008
News 01.-15. März 2008
News 07.-29. Februar 2008
News 01.-06. Februar 2008
News 20.-31.Januar 2008
News 15.-19.Januar 2008
News 01.-14.Januar 2008
News 21.-31.Dezember 2007
News 16.-20.Dezember 2007
News 07.-15.Dezember 2007
News 01.-06.Dezember 2007
News 24.-30.November 2007
News 16.-23.November 2007
News 07.-15.November 2007
News 01.-06.November 2007
News 28.-31. Oktober 2007
News 15.-27. Oktober 2007
News 10.-14. Oktober 2007
News 05.-09. Oktober 2007
News 01.-04. Oktober 2007
News 21.-30. September 2007
News 15.-20. September 2007
News 09.-14. September 2007
News 01.-08. September 2007
News 26.-31. August 2007
News 17.-25. August 2007
News 10.-16. August 2007
News 06.-09. August 2007
News 01.-05. August 2007
News 28.-31. Juli 2007
News 21.-27. Juli 2007
News 14.-20. Juli 2007
News 05.-13. Juli 2007
News 01.-04. Juli 2007
News 27.-30. Juni 2007

News 20.-26. Juni 2007
News 11.-19. Juni 2007
News 01.-10. Juni 2007
News 25.-31. Mai 2007
News 21.-24. Mai 2007
News 08.-20. Mai 2007
News 01.-07. Mai 2007
News 20.-30. April 2007
News 10.-19. April 2007
News 01.-09. April 2007
News 25.-31. März 2007
News 22.-24. März 2007
News 17.-21. März 2007
News 09.-16. März 2007
News 06.-08. März 2007
News 01.-05. März 2007

News 21.-28. Februar 2007
News 17.-20. Februar 2007
News 10.-16. Februar 2007
News 07.-09. Februar 2007
News 01.-06. Februar 2007

News 23.-31.Januar 2007
News 16.-22.Januar 2007
News 09.-15.Januar 2007
News 01.-08.Januar 2007
 
       
   
Medienberichte über single-generation.de
 
       
       
   

News vom 27. - 31. März 2008

 
       
     
       
   

Zitat des Monats:

Was wir Kinderlosen wollen

"- Eine der K-Frage angemessene, objektive Mediendebatte, ohne abgegriffene Klischees und Vorurteile zu strapazieren

- Keine heuchlerischen, politischen Brandreden zum Geburtenrückgang, während die Rahmenbedingungen fürs Kinderkriegen weiter verschlechtert werden

- Eine von Voreingenommenheiten und Verallgemeinerungen freie Analyse der Gründe von Kinderlosen, (vorerst) auf Nachwuchs zu verzichten

- Einen entspannten, toleranten Umgang mit Kinderlosen, ohne weiterhin gesellschaftlichen Druck zu erzeugen

- Einen grundsätzlichen Verzicht auf spekulativ-willkürliche Hochrechnungen mitsamt den daraus resultierenden Forderungen, Kinderlose müssten in finanzieller Hinsicht bestraft werden

- Eine neue Aufgabenverteilung zwischen Männern und Frauen, wenn es um Kinder, Karriere und Küchenarbeit geht

- Ein besseres Klima zwischen Kinderlosen und Kinderhabern, das von gegenseitigem Verständnis und Interesse geprägt ist statt von Geringschätzung oder Generalisierungen"
(aus: Günter Keil & Gisela Bruschek "Generation Kinderlos", 2008, S.136)

 
       
       
     
       
     
       
   
  • MORITZ, Rainer (2008): Liebe, ja oder nein.
    Rainer Moritz ruft einen literarischen Trend aus,
    in: Tagesspiegel v. 31.03.

 
       
   
  • Simone Schmollack - Kuckuckskinder, Kuckuckseltern

    • SCHMOLLACK, Simone (2008): Meins oder seins?
      Jedes fünfte bis zehnte Baby ist ein Kuckuckskind. Jetzt bekommen misstrauische Männer das Recht auf einen Gentest. Über die biologische Vaterschaft und die Folgen einer Lüge,
      in: Tagesspiegel v. 30.03.

 
       
     
       
     
       
   

SÜDDEUTSCHE ZEITUNG-Geldserie (10): 1x1 der Geldanlage.
Die Deutschen lieben ihr Sparbuch. Sie hängen an ihrer Lebensversicherung. Sei setzen verstärkt auf Zertifikate und meiden Einzelaktien. Und sie sind oft unsicher, wenn es um das Thema Geld geht: Wie lege ich mein Erspartes an? Lohnt sich ein Investment in Fonds? Wie lässt sich fürs Alter vorsorgen? Die Süddeutsche Zeitung beantwortet samstags in einer Serie alle wichtigen Fragen. In der zehnten Folge geht es um die staatlich geförderte Altersvorsorge. Mit zwei Modellen - Riester- und Rürup-Rente - unterstützt der Staat das Sparen fürs Alter. Außerdem erzählt einer der ersten Riester-Rentner von seinen Erfahrungen

VÖLKLEIN, Marco (2008): Richtig riestern.
Dank Zulagen und Steuervorteilen ist die Riester-Rente eine der wichtigsten Vorsorgeformen fürs Alter. Wie die staatlich geförderte Rente genau funktioniert,
in: Süddeutsche
Zeitung v. 29.03.

VÖLKLEIN, Marco (2008): Und noch eine Rente mit R.
Mit der Vorsorge nach Professor Bert Rürup sichern sich Selbständige Fördergelder vom Staat,
in: Süddeutsche
Zeitung v. 29.03.

MÜHLAUER, Alexander (2008): Jeden Monat 30 Euro.
Gerhard Stadler ist einer der ersten Riester-Rentner der Republik,
in: Süddeutsche
Zeitung v. 29.03.

 
       
     
       
     
       
   
ZITTY-Titelgeschichte: Was das Herz begehrt.
Feiern, flirten, glücklich werden: Was Singles in Berlin wirklich wollen
  • BRAKEBUSCH, Lydia (2008): Die Sehnsucht der Singles.
    Wir sind die, die mit euch um die Häuser ziehen, wenn euer Schatz mal keine Zeit für euch hat. Wir sind die, die nachts meistens alleine in der U-Bahn sitzen und sich in Ermangelung eines gefüllten Kühlschranks gerne Fertignudeln beim Spätkauf holen. Und wir Berliner Singles fühlen uns wohl dabei. Ab und zu...
    in: zitty Nr.7 v. 27.03.

  • zitty empfiehlt...
    Sie sind attraktiv, spannend, anspruchsvoll - sie sind Freunde und vor allem: sie sind Single!
    in: zitty Nr.7 v. 27.03.

  • BRAKEBUSCH, Lydia/KLÜN, Franziska/KALLE, Matthias/MÜLLER, Falko (2008): Der Knigge für das erste Date,
    in: zitty Nr.7 v. 27.03.

  • BRAKEBUSCH, Lydia/KLÜN, Franziska/MÜLLER, Falko (2008): Juckende Säbel und Unterhosen-Partys.
    Gibt es eigentlich gute Anmachsprüche? Nicht wirklich. Heir aber immerhin die peinlichsten Sätze, die uns bis jetzt zu Ohren gekommen sind,
    in: zitty Nr.7 v. 27.03.

  • KLÜN, Franziska (2008): Hier geht einiges.
    Der Winter ist vorbei. Zeit um raus zu gehen. Aber wohin als Berliner Single, wenn's funken und knistern soll? Ein paar Anregungen für den Frühling,
    in: zitty Nr.7 v. 27.03.

 
       
   

JUNGLE WORLD-Thema: Was erlauben Papst?
Katholizismus und Abtreibungsdebatte in Italien

  • MAETTEONI, Federica (2008): Katholisches Product-Placement.
    Auch ohne politische Partei verschafft sich die katholische Kirche im italienischen Wahlkampf durch ihre rigorose Haltung zur Abtreibung Einfluss. Dabei hilft ihr neuerdings die politische Bewegung der »frommen Laizisten«,
    in: Jungle World Nr.13 v. 27.03.

 
       
     
       
     
       
     
       
     
       
   
  • Das nächste grosse Ding

    • FRIEBE, Holm & Kathrin PASSIG (2008): Ungeduld.
      Das nächste große Ding,
      in: Berliner Zeitung v. 27.03.

 
       
   
  • PETROPULOS, Kostas (2008): Rentenerhöhung: Der nächste Schritt zum "Kampf der Generationen"?
    in: DeutschlandRadio v. 27.03.

 
       
   

[ zum Seitenanfang ]

Zu den News vom   16. - 26. März 2008

 
       
   
  • Rezensionen zum Single-Dasein finden sie hier

 
   
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
   
 
    [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]  
   
 
   
© 2000-2017
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Stand: 05. Februar 2017 Counter Zugriffe seit
dem 03.Juni 2002