[ News-Hauptseite ] [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]

   

Medienrundschau:

News zum Single-Dasein

 
   
News 16.-20.Dezember 2005
News 13.-15.Dezember 2005
News 05.-12.Dezember 2005
News 01.-04.Dezember 2005
News 27.-30.November 2005

News 20.-26.November 2005
News 05.-19.November 2005
News 01.-04.November 2005
News 23.-31. Oktober 2005
News 19.-22. Oktober 2005
News 13.-18. Oktober 2005
News 09.-12. Oktober 2005
News 01.-08. Oktober 2005
News 09.-30. September 2005

News 02.-08. September 2005
News 01. September 2005
News 27.-31. August 2005
News 24.-26. August 2005
News 18.-23. August 2005
News 11.-17. August 2005
News 05.-10. August 2005
News 01.-04. August 2005
News 25.-31. Juli 2005
News 20.-24. Juli 2005
News 16.-19. Juli 2005
News 11.-15. Juli 2005
News 06.-10. Juli 2005
News 01.-05. Juli 2005
News 28.-30. Juni 2005
News 20.-27. Juni 2005
News 01.-19. Juni 2005
News 01.-10. Juni 2005
News 24.-31. Mai 2005
News 18.-23. Mai 2005
News 10.-17. Mai 2005
News 06.-09. Mai 2005
News 01.-05. Mai 2005
News 27.-30. April 2005
News 19.-26. April 2005
News 12.-18. April 2005
News 07.-11. April 2005
News 01.-06. April 2005
News 29.-31. März 2005
News 23.-28. März 2005
News 12.-22. März 2005
News 08.-11. März 2005
News 04.-07. März 2005
News 01.-03. März 2005
News 22.-28. Februar 2005
News 18.-21. Februar 2005
News 10.-17. Februar 2005
News 05.-09. Februar 2005
News 01.-04. Februar 2005
News 26.-31. Januar 2005
News 21.-25. Januar 2005
News 16.-20. Januar 2005
News 11.-15. Januar 2005
News 01.-10. Januar 2005
 
 
   
Medienberichte über single-generation.de
 
 
 
   

News vom 21. - 24. Dezember 2005

 
 
     
 
   

Zitat des Monats:

"Trotz ihrer Zugehörigkeit zum unteren Einkommensquintil (Anm.d.V.: Einkommensfünftel) bleibt eine relativ große Gruppe (ca. 30 %) von eigentlicher Armut verschont. Zu diesen »Unterversorgungsfreien« gehören überdurchschnittlich oft Menschen mit einem hohen Bildungsniveau und einer guten beruflichen Position. Hinsichtlich der Familienform finden sich hier v.a. Ehepaare ohne Kinder.
(...).

Kritisch ist, dass mehr als die Hälfte (ca. 55 %) der Niedrigeinkommenshaushalte zwei oder mehr Problemlagen vereinen. (...). Anhäufungen von Deprivationen finden sich v.a. bei Alleinlebenden, in den neuen Bundesländern und bei Alleinerziehenden."
(Tanja Mühling in der Zeitschrift für Familienforschung, Heft 2, 2005)

 
 
 
   
  • NEUE ZÜRCHER ZEITUNG-Thema: "Passagen, Übergänge" der Beilage Literatur und Kunst

    • HONDRICH, Karl Otto (2005): Riten des Übergangs, Riten des Alltags.
      Soziologische Beobachtungen: Es gibt viele Riten des Übergangs in unseren Gesellschaften. Nicht alle sind so sichtbar wie Einschulungen, Maturfeiern oder Hochzeiten. Einwanderung und Integration bieten dem soziologischen Blick derzeit aufschlussreiche Einsichten,
      in: Neue Zürcher Zeitung v. 24.12.

    • KÖHLER, Andrea (2005): Fremd vor dem eigenen Ich.
      Die Inkubationszeit der Pubertät,
      in: Neue Zürcher Zeitung v. 24.12.

 
       
   
  • FRIEDRICH, Matthias (2005): Trugbild Familie?
    in: Wiesbadener Kurier v. 24.12.

Angesichts einer Titelgeschichte eines "tonangebenden hedonistischen Wochenmagazins" fragt sich FRIEDRICH, ob die Familie im Trend liegt oder ob es sich dabei nur um ein Trugbild handelt.
 
       
     
       
     
       
     
       
   
  • SACHSE, Katrin (2005): "...ein ganz toller Herr".
    Seit 30 Jahren ersetzt Claudia Püschel-Knies Schicksal oder Gottes Wille. Sie stiftet Ehen in so genannten besseren Kreisen,
    in: Focus Nr.52 v. 23.12.

 
       
   
  • Maureen Dowd - Are Men Necessary?

    • REMKE, Susann (2005): Comeback der Alpha-Geisha.
      US-Kolumnistin Maureen Dowd liefert Neues von der Geschlechterfront. Ihr Fazit: Botox-Barbarella will wieder zurück in die Küchenschürze,
      in: Focus Nr.52 v. 23.12.

 
       
     
       
     
       
   
  • FUCHS, Peter (2005): Wie die Welt zu sein hat.
    Alltägliche Fundamentalismen als Symptom einer Sehnsucht,
    in: Frankfurter Rundschau v. 23.12.

 
       
     
       
     
       
   
  • BREUER, Helmut & Kristian FRIEGELJ (2005): "Jedes Kind muß dem Staat gleich viel wert sein".
    Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers über Erziehung, soziale Gerechtigkeit und die Arbeit der großen Koalition,
    in: Welt v. 23.12.

 
       
     
       
   
STERN-Titelgeschichte: Geheiligt sei die Familie.
Die
neue Sehnsucht nach Geborgenheit
  • FLEMMING, Beate (2005): Die Rückkehr der Familie.
    Serie "Neue Sehnsucht nach alten Werten (7): Wo lassen wir uns fallen, wo fühlen wir uns geborgen, wo tanken wir auf? Am besten immer noch in der Familie. Sie erfüllt unsere tiefe Hoffnung auf Vertrauen. Ein Wert, der Grundlage für Treue und Verlässlichkeit ist. Ohne sie kann eine moderne Gesellschaft nicht funktionieren. Die Titelgeschichte beschließt die Serie,
    in: Stern Nr.52 v. 22.12.

  • HAUSER, Ulrich & Peter SANDMEYER (2005): "Familie ist etwas Wunderbares".
    Die evangelische Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann über Kindererziehung und Partnerschaft, Regeln und Rituale - und warum der liebe Gott nicht für alles verantwortlich gemacht werden kann,
    in: Stern Nr.52 v. 22.12.

  • DRISSNER, Gerald (2005): "Etwas wahrhaft Großes".
    Die Philosophen sehen in der Treue das Ideal der Verlässlichkeit und Standhaftigkeit - Untreue bedeute den Verlust des Charakters,
    in: Stern Nr.52 v. 22.12.

 
       
   
  • Udo di Fabio - Die Kultur der Freiheit

    • RUTZ, Michael & Matthias GIERTH (2005): Die Schätze der Gesellschaft sichern.
      Der Verfassungsrichter Udo Di Fabio über ein neues bürgerliches Zeitalter, den Streit um die Leitkultur und das Glück, Kinder zu haben,
      in: Rheinischer Merkur Nr.51 v. 22.12.

 
       
   
  • Festtage und Feiern in der Debatte

    • LEBER, Sebastian (2005): Unterwegs in heiliger Nacht.
      Wer sich das Fest zu Hause schenken will, kann auswärts essen, flirten oder Filme schauen,
      in: Tagesspiegel v. 21.12.

 
       
     
       
   
  • MÖLLER, Johann Michael (2005): "Tiefe Liebe zu Kinder".
    Familienministerin Ursula von der Leyen über Väter, das Elterngeld und ihren Streit mit dem Finanzminister,
    in: Welt v. 21.12.

  • ADAM, Konrad (2005): Der Staat nimmt zuviel,
    in: Welt v. 21.12.

 
       
     
       
   

[ zum Seitenanfang ]

Zu den News vom   16. - 20. Dezember 2005

 
 
   
  • Rezensionen zum Single-Dasein finden sie hier

 
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
 
  [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]
 
   
© 2000-2017
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Stand: 08. Februar 2017 Counter Zugriffe seit
dem 03.Juni 2002