[ News-Hauptseite ] [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]

   

Medienrundschau:

News zum Single-Dasein

 
   
News 16.-23. Juni 2014
News 06.-15. Juni 2014
News 03.-05. Juni 2014
News 01.-02. Juni 2014
News 21.-31. Mai 2014
News 11.-20. Mai 2014
News 08.-10. Mai 2014
News 01.-07. Mai 2014
News 18.-30. April 2014
News 08.-17. April 2014
News 01.-07. April 2014
News 16.- 31. März 2014
News 04.- 15. März 2014
News 01.- 03. März 2014
News 18.-28. Februar 2014
News 10.-17. Februar 2014
News 01.-09. Februar 2014
News 25.-31. Januar 2014
News 22.-24. Januar 2014
News 12.-21. Januar 2014
News 07.-11. Januar 2014
News 01.-06. Januar 2014
News 22.-31.Dezember 2013
News 13.-21.Dezember 2013
News 05.-12.Dezember 2013
News 01.-04.Dezember 2013
News 21.-30.November 2013
News 17.-20.November 2013
News 10.-16.November 2013
News 01.-09.November 2013
News 12.-31. Oktober 2013
News 01.-11. Oktober 2013

News 11.-30. September 2013
News 01.-10. September 2013
News 21.-31. August 2013
News 12.-20. August 2013
News 01.-11. August 2013
News 01.-31. Juli 2013
 
 
   
Medienberichte über single-generation.de
 
 
 
   

News vom 24. - 30. Juni 2014

 
 
     
 
   

Zitat des Monats:

Über den Zusammenhang zwischen dem demografischen Wandel und der Entwicklung von Kommunen gibt es aufgrund der katastrophalen Datenlage in Deutschland keine gesicherten Erkenntnisse

"Wie groß die Steuereinnahmen einer Kommune sind, scheint kaum von kurzfristigen Bevölkerungsentwicklungen und noch weniger von der Altersstruktur der Kommunen abzuhängen. Dass Kommunen mit einer älteren Bevölkerung grundsätzlich geringere Steuereinnahmen haben, lässt sich entgegen der Alterungsthese nicht eindeutig nachweisen. (...).
Für die Berücksichtigung langfristiger demographischer Entwicklungen müsste aber erst eine Datengrundlage geschaffen werden. Es besteht nach wie vor eher ein Mangel an validen Daten für interkommunale Vergleiche, deshalb befürwortet ein aktuelles Fachgutachten (Gerlach/Hehl/Juncke 2010: 86, 196f.) die Schaffung einer Datenbank, die Konzepte kommunaler Familienpolitik und ihre Evaluationen zusammenführt (vgl. Kreyenfeld 2004). Außerdem wird ein bundesweit einheitliches Monitoring mit klaren Indikatoren nach dem Beispiel des kommunalen Audits in Nordrhein-Westfalen gefordert (Gerlach/Hehl/Juncke 2010: 102)."
(Christian Rademacher in "Deutsche Kommunen im Demographischen Wandel", 2013, S.235)

 
       
       
   

JAHN, Joachim (2014): Das Kindergeld ist kein Sozialtransfer.
Das Kindergeld soll das Existenzminimum des Nachwuchses absichern. Doch es ist zum Geldtransfer innerhalb der EU geworden, der weder nötig noch berechtigt ist,
in:
Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 30.06.

 
       
   

Das Single-Dasein in Österreich

ETTLINER, Karl (2014): "Man darf Junge nicht mundtot machen".
Johanna Tradinik, Vorsitzende der Bundesjugendvertretung, sieht Gemeindepolitik als Vorbild. Sie fordert die gemeinsame Schule der Zehn- bis 15-Jährigen. Gleichstellung im Beruf werde es ohne Frauenquoten nicht geben,
in:
Die Presse v. 30.06.

 
       
   

Das Single-Dasein in den USA

KOLOSOWA, Wlada (2014): Alles folgt dem Algorithmus.
Wer in New York einen Partner sucht, sollte es nicht allzu schwer haben: Es gibt Datingportale für allmögliche Vorlieben. Wlada Kolosowa traf Sarah und Jay, die von sich wissen, dass sie zu 93 Prozent kompatibel sind,
in:
Spiegel Online v. 29.06.

Das Matching-Verfahren beim Online-Dating in der Debatte

 
       
   

STEEG, Lena & Sebastian DALKOWSKI (2014): "Frauen wollen geküsst werden".
So krass geht Dating 2014: Die App Tinder zeigt, wer gerade in der Nähe und flirtbereit ist. Ein Blick aufs Foto, dann die Entscheidung: Gefällt, gefällt nicht. Jetzt muss man nur noch zusammenfinden. Das aber ist so schwer wie immer schon. Unsere Autoren Lena Steeg, 29, und Sebastian Dalkowski, 31, über ihre Erlebnisse im neuen Liebeskosmos,
in:
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung v. 29.06.

 
       
   

Die Ehe in der Debatte

OBERHUBER, Nadine (2014): Haus fertig, Ehe auch.
Gemeinsam ein Haus bauen - für viele Paare ist das die Erfüllung eines Traums. Aber auch ein Risiko. Warum so viele Beziehungen daran scheitern,
in:
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung v. 29.06.

ROSENFELDER, Lydia (2014): Liebe.
Immer mehr Paare leben lange zusammen, bevor sie heiraten. Sie wollen erst testen. Die Ehe wird dadurch nicht besser,
in:
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung v. 29.06.

 
       
   

Social Freezing in der Debatte

LINDNER, Roland (2014): Für immer gebärfähig.
In Amerika überlisten Frauen die biologische Uhr. Sie lassen ihre Eizellen einfrieren und vertagen das Kinderkriegen. Der Trend wird zum großen Geschäft Auch in Deutschland,
in:
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung v. 29.06.

 
       
   
WELT AM SONNTAG-Thema: Frührente? Nein, danke!
Immer mehr Menschen arbeiten im Alter weiter. Manche müssen, viele wollen - trotz Rente mit 63

FRÜNDT, Steffen (2014): Im Dauereinsatz
Die Rente mit 63 tritt in Kraft. Doch immer mehr Deutsche arbeiten freiwillig bis ins hohe Alter. Einige brauchen das Geld. Doch die meisten haben ganz andere Motive,
in:
Welt am Sonntag v. 29.06.

Die Rente ab 63 in der Debatte

SIEMS, Dorothea (2014): Die Koalition will weg von der starren Altersgrenze.
Die Rente mit 63 tritt in Kraft. Doch immer mehr Deutsche arbeiten freiwillig bis ins hohe Alter. Einige brauchen das Geld. Doch die meisten haben ganz andere Motive,
in:
Welt am Sonntag v. 29.06.

 
       
   

Das Single-Dasein in Österreich

GRANCY, Alice (2014): "Kann keinen Ruhestand mit 58 Jahren geben".
Die Lebenserwartung steigt, die Anreize für Junge, Kinder zu bekommen, fehlen. Demograf Rainer Münz plädiert für eine Anhebung des Pensionsalters. Ein Betätigungsfeld sieht er für Ehrenamtliche in der Pension,
in:
Die Presse v. 29.06.

BALTACI, Köksal (2014): "Rückbau unumgänglich".
Landflucht und Alterung: Raumordnungsexperte Heinz Faßmann fordert, das Schrumpfen von ländlichen Regionen nicht zu bekämpfen,
in:
Die Presse v. 29.06.

 
       
   

MAIER, Anja (2014): Danke, wir übernehmen.
Aufstieg: Ursula von der Leyen fliegt in den Krieg, Andrea Nahles singt ein Lied. Wie es vier der mächtigsten Frauen Deutschlands ganz nach oben schafften,
in:
TAZ v. 28.06.

 
       
   

Berlin, Techno und der Easyjetset. Oder wie Techno zur einflussreichsten Hauptstadtkultur geworden ist

APIN, Nina & Bert SCHULZ (2014): "Unsere Musik sollte eine Therapie zur Heilung der Menschen sein".
Der Techno-Veteran: Als vor 25 Jahren die erste Loveparade über den Ku'damm zog, "wollten wir uns selbst erfahren", sagt Dr. Motte. Der Gründer des Umzugs über Politik, Mainstream und spirituelle Momente,
in:
TAZ Berlin v. 28.06.

Mit einem Interview und Texten von Ulrich GUTMAIR und Detlef KUHLBRODT feiert die taz 25 Jahre Love-Parade in Berlin.

 
       
   

Die neuen Väter in der Debatte

SCHMOLLACK, Simone (2014): Vater und Sohn.
Auf Pregnancy Hill,
in:
TAZ Berlin v. 27.06.

Die Mütterkriege und ihr jeweiliges Mutterfeindbild haben Zuwachs bekommen, denn neuerdings stehen Elternbilder und damit immer mehr auch Väter im Fokus der öffentlichen Debatte.

Die mediale Inszenierung des Baby-Booms im Berliner Szene-Bezirk Prenzlauer Berg

 
       
   

Die Pressemeldung "Elterngeld für Väter um etwa 440 Euro höher als für Mütter" des Statistischen Bundesamtes in der Debatte

GÖBEL, Heike (2014): Der große Unterschied.
Warum bekommen Männer mehr Elterngeld als Frauen? Damit sie auch mal zu Hause bleiben,
in:
Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 27.06.

Das Elterngeld in der Debatte

 
       
   

SCHWENN, Kerstin (2014): Die Renten-Hotline ist ewig belegt.
Bei der Rentenberatung ist die Hölle los. Viele ältere Damen hoffen auf eine Mütterrente. Doch sie bleiben in der Telefon-Warteschleife hängen. Derweil bastelt die Politik am nächsten Rentenpaket,
in:
Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 27.06.

 
       
   

Das Single-Dasein in der Schweiz

ENZ, Werner (2014): Renten langfristig sichern.
Aymo Brunetti fordert Übergang zu flexiblem Rentenalter,
in:
Neue Zürcher Zeitung v. 27.06.

SCHOENENBERGER, Michael (2014): Schraubendrehung an der Rentenreform.
Der Bundesrat reagiert kaum auf die in der Vernehmlassung vorgebrachte Kritik an der "Altersvorsorge 2020",
in:
Neue Zürcher Zeitung v. 27.06.

 
       
   
STERN-Titelgeschichte: Deutschlands begehrteste Singles.
Was macht sie so attraktiv? Was sind ihre Erfolgsgeheimnisse bei der Online-Partnersuche?

OLFEN, Inga/POELCHAU, Nina/WIßMANN, Cathrin (2014): Ich habe 728 Verehrer.
Diese Frau heißt Meike und sucht zurzeit im Internet nach einem Partner. Ihr Profil wird besonders oft angeklickt. Der Stern fragte die Lehrerin und acht weitere der begehrtesten Singles Deutschlands: Wie machen Sie das?

in:
Stern Nr.26 v. 26.06.

Meedia.de meint, dass die aktuelle Titelgeschichte des Stern nicht vom SZ-Magazin, sondern vom New York Magazine bzw. von der Daily Mail inspiriert wurde.

Das Online-Dating in der Debatte

 
       
   

Die Rente ab 63 in der Debatte

KURTH, Markus (2014): Wir brauchen gute Arbeit im Alter.
Die Deutschen leben länger. Deshalb ist die Rente mit 63 ein Riesenfehler,
in:
Die ZEIT Nr.27 v. 26.06.

 
       
   

Sven Reichardt - Authentizität und Gemeinschaft

GREFFRATH, Mathias (2014): Politik in der ersten Person.
Der Historiker Sven Reichardt erzählt vom linksalternativen Milieu und davon, wie dessen Lebensformen vor 40 Jahren die Bundesrepublik modernisierten,
in:
Die ZEIT Nr.27 v. 26.06.

 
       
   

Das Single-Dasein in der Schweiz

FONTANA, Katharina (2014): Bindung ohne Trauschein.
Empfehlungen und Visionen für ein neues zeitgemässes Familienrecht,
in:
Neue Zürcher Zeitung v. 26.06.

SCHÖCHLI, Hansueli (2014): Das Kreuz mit der "Heiratsstrafe".
Gegenentwurf zur CVP-Familieninitiative,
in:
Neue Zürcher Zeitung v. 26.06.

 
       
   

Das Single-Dasein in Japan

TAN, Daniela (2014): Land ohne Kinder.
Japan will die Frauen fördern, doch das soziokulturelle Umfeld steht ihrer Emanzipation entgegen,
in:
Neue Zürcher Zeitung v. 26.06.

 
       
   

OESTREICH, Heide (2014): "Männer verdienen oft besser".
Recht: Die Juristin Maria Wersig äußert sich kritisch zu einer Verminderung des Kindesunterhalts für mitbetreuende Väter. "Der Barunterhalt ist zu gering berechnet",
in:
TAZ v. 24.06.

 
       
 

[ zum Seitenanfang ]

Zu den News vom 16. - 24. Juni 2014
 

   
  • Rezensionen zum Single-Dasein finden sie hier

 
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
 
  [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]
 
   
© 2000-2017
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Stand: 10. April 2017 Counter Zugriffe seit
dem 03.Juni 2002