[ News-Hauptseite ] [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]

   

Medienrundschau:

News zum Single-Dasein

 
   
News 18.-20. Oktober 2006
News 11.-17. Oktober 2006
News 05.-10. Oktober 2006
News 01.-04. Oktober 2006
News 01.-30. September 2006
News 25.-31. August 2006
News 19.-24. August 2006
News 12.-18. August 2006
News 07.-11. August 2006
News 01.-06. August 2006
News 29.-31. Juli 2006
News 20.-28. Juli 2006
News 14.-19. Juli 2006
News 11.-13. Juli 2006
News 05.-10. Juli 2006
News 01.-04. Juli 2006
News 29.-30. Juni 2006
News 22.-28. Juni 2006
News 14.-21. Juni 2006
News 01.-13. Juni 2006
News 20.-31. Mai 2006
News 14.-19. Mai 2006
News 11.-13. Mai 2006
News 07.-10. Mai 2006
News 01.-06. Mai 2006
News 29.-30. April 2006
News 26.-28. April 2006
News 23.-25. April 2006
News 19.-22. April 2006
News 11.-18. April 2006
News 08.-10. April 2006
News 05.-07. April 2006
News 03.-04. April 2006
News 01.-02. April 2006
News 28.-31. März 2006
News 25.-27. März 2006
News 23.-24. März 2006
News 22. März 2006
News 21. März 2006
News 20. März 2006
News 19. März 2006
News 17.-18. März 2006
News 16. März 2006
News 15. März 2006
News 14. März 2006
News 09.-13. März 2006
News 07.-08. März 2006
News 05.-06. März 2006
News 04. März 2006
News 01.-03. März 2006

News 21.-28. Februar 2006
News 16.-20. Februar 2006
News 10.-15. Februar 2006
News 05.-09. Februar 2006
News 01.-04. Februar 2006
News 25.-31.Januar 2006
News 20.-24.Januar 2006
News 14.-19.Januar 2006
News 08.-13. Januar 2006
News 01.-07. Januar 2006

News 25.-31.Dezember 2005
News 21.-24.Dezember 2005
News 16.-20.Dezember 2005
News 13.-15.Dezember 2005
News 05.-12.Dezember 2005
News 01.-04.Dezember 2005
 
 
   
Medienberichte über single-generation.de
 
 
 
   

News vom 18. - 31. Oktober 2006

 
 
     
 
 

Zitat des Monats:

"Seien Sie vorsichtig bei einem Partner, der niemals wirklich allein gewohnt hat. Wenn ein Mann von der Vollversorgung im Hotel Mama direkt in die Bequemlichkeitszone bei seiner künftigen Frau zieht, dann ist das eine schwere Hypothek für eine Partnerschaft. Auch das klassische Modell einer schutzbedürftigen hilflosen Frau, die sich nach den starken Schultern eines Mannes sehnt, ist keine gute Basis für eine dauerhafte Beziehung."
(aus: Marion & Werner Tiki Küstenmacher "Simplify your love" (2006, S.43)

   
   
 
ZITTY-Titelgeschichte: Wie wir heimlich Hauptstadt wurden...
Die wohnen jetzt alle hier
  • BUNZ, Mercedes (2006): Unaufhaltsam ist Berlin das kulturelle Zentrum unseres Landes geworden.
    Alle wohnen hier. Ganz einfach. Oder? Wie wir heimlich Hauptstadt wurden, ohne es zu merken,
    in: zitty Nr.22 v. 26.10.

     
 
  • Sascha Lobo & Holm Friebe - Wir nennen es Arbeit

    • HETTLAGE, Bernd (2006): Die Wüste lebt.
      "Creative Industries" sind ein Wirtschaftszweig - wenn Politiker, Beamte und Investoren ihnen eine Chance geben. Und das tun sie nicht immer,
      in: zitty Nr.22 v. 26.10.

    • BUNZ, Mercedes (2006): Jenseits der Festanstellung.
      Holm Friebe und Sascha Lobo proklamieren die digitale Bohème,
      in: zitty Nr.22 v. 26.10.

     
 
     
 
  • BRUHN, Eiken (2006): Pflegschaftseltern.
    Fremde Kinder (1): Mama, Mimi, Sina und Emmi. Bei ihren leiblichen Eltern hatten Emmi und Sina einen schweren Start ins Leben. Sie waren fast noch Babys, als sie zu Verena Klein und Andrea Vedder kamen, heute sind sie vier und sechs Jahre alt. Adoptieren dürfen ihre Pflegemütter die beiden nicht - das ist Schwulen und Lesben verwehrt,
    in: TAZ v. 26.10.

     
 
     
 
     
 
     
 

JUNGLE WORLD-Titelgeschichte: Unterschicht? Soll'se doch Kuchen essen.
Armut in Deutschland

     
 
SPIEGEL SPECIAL: Jung im Kopf.
Die Chancen der alternden Gesellschaft
  • PÖTZL, Norbert F. (2006): Handeln statt Jammern.
    Der demografische Wandel wurde bislang meist als unabwendbare Katastrophe beschrieben: zu wenig Kinder, zu viele Alte - das Ende des Wirtschaftswachstums, der Kollaps der Sozialsysteme. Nun erkennen viele Experten in der Bevölkerungsentwicklung zunehmend auch Chancen,
    in: Spiegel Special v. 24.10.

     
 
     
 
Der Elitenforscher Michael HARTMANN klärt über einige Mythen der Manager- und Politikerklasse auf.
     
 
     
 
     
 
  • Silvia Bovenschen - Älter werden

    • KÖHLER, Andrea (2006): Das Gedächtnis der Gefühle.
      Jenseits des Methusalem-Komplotts - Silvia Bovenschen über das Älterwerden,
      in: Süddeutsche Zeitung v. 24.10.

     
 
     
 
  • Das Single-Dasein in den USA

    • REMKE, Susann (2006): Die Alpha-Paarung.
      Karrierefrauen kommen doch unter die Haube, so neue US-Studien - aber bald schwindet ihr Heiratsmaterial,
      in: Focus Nr.43 v. 23.10.

Anlässlich der Buchveröffentlichung Why Smart Men Marry Smart Women von Christine WHELAN, das Karrierefrauen Hoffnung auf einen Karrieremann macht, findet Susann REMKE Gegenargumente.

Das Partnerwahlverhalten von Akademikerinnen in der Debatte

     
 
     
 
  • SÜDDEUTSCHE ZEITUNG-Thema: Die neue Unterschicht.
    Soziologen untersuchen das Phänomen des sozialen Abstiegs - ein Architekt hat ihn erlebt

  • DROBINSKI, Matthias (2006): Millionär wird Tellerwäscher.
    Die Geschichte eines Karrieristen, dessen Leben sicher schien,
    in: Süddeutsche Zeitung v. 21.10.

  • MAKOWSKY, Arno (2006): Armut als Sprengsatz.
    Infratest-Chef Richard Hilmer über die Gefahren des sozialen Abstiegs und die neue Klassengesellschaft
    in: Süddeutsche Zeitung v. 21.10.

     
 
  • HOFMANN, Alexander (2006): Babyboom mit Babybonus.
    In Australien ist die Geburtenrate auch dank staatlicher Anreize und florierender Wirtschaft gestiegen,
    in: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 21.10.

HOFMANN bläht den Anstieg der Geburtenrate in Australien von 1,73 auf 1,81 zum Babyboom auf. Dabei lag die Geburtenrate Anfang der 1990er Jahre bei ca. 1,9, wenn man dem Schaubild glaubt, obgleich im Artikel behauptet wird, dass die Geburtenrate zuletzt vor mehr als 20 Jahren so hoch gewesen sei.

Ob es sich bei dem Anstieg um einen Babyboom (Anstieg der Geburtenzahl pro Frau) handelt, oder lediglich um Tempoeffekte (Rückgang des durchschnittlichen Gebäralters), bleibt offen weil der Blick auf die zusammengesetzte Geburtenziffer für eine solche Aussage nicht ausreichend ist.

HOFMANN möchte offensichtlich nur die Aufmerksamkeit auf die Wirksamkeit politischer Anreize lenken. Der Politiker-Slogan "Eins für Mama, eins für Daddy und eines für das Land" war der faz online jedenfalls eine Headline wert.

Ob aber lediglich die gute Wirtschaftskonjunktur oder der Babybonus für den Anstieg verantwortlich ist, bleibt offen. Selbst wenn der Babybonus verantwortlich wäre, könnte es sich dabei um einen reinen Mitnahmeeffekt handeln, d.h. die Geburten werden lediglich weniger lang aufgeschoben ohne dass die Fruchtbarkeit ansteigt. Das wäre dann nichts als ein Strohfeuer gewesen...   

     
 
     
 
  • Das Online-Dating in der Debatte

    • HILGENBERG, Ulrike (2006): 30 Männer und kein bisschen Liebe.
      Online-Partnervermittlungen versprechen, dass bei ihnen jeder den passenden Partner findet. Statistisch gesehen bedeutet das aber Schwerstarbeit: Ein liebeshungriger Single muss sich mit mindestens 100 Kandidaten treffen, bis es endlich funkt,
      in: Welt v. 21.10.

     
 
  • KAMMAN, Matthias (2006): "Wir stellen völlig überzogene Wissensansprüche".
    Ein Gespräch mit dem Soziologen Heinz Bude über die neue Unterschicht und über die Einfallslosigkeit der Konservativen,
    in: Welt v. 21.10.

     
 
  • RIECHELMANN, Cord (2006): Haben und halten.
    Wo das Ich am Steuer sitzt: Mit markigen Statements zur mangelnden Willensstärke reagiert die deutsche Elite auf die Misere der in Armut lebenden Teile der Bevölkerung. Dabei verkennt ein solcher bedingungsloser Erfolgsgeist, dass auch Egoismus nur trägt, weil er gesellschaftlich eingebunden ist,
    in: TAZ v. 21.10.

     
   

[ zum Seitenanfang ]

Zu den News vom   18. -  20. Oktober 2006

 
 
   
  • Rezensionen zum Single-Dasein finden sie hier

 
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
 
  [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]
 
   
© 2000-2017
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Stand: 06. Februar 2017 Counter Zugriffe seit
dem 034.Juni 2002