[ News-Hauptseite ] [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]

   

Medienrundschau:

News zum Single-Dasein

 
   
News 23.-25. April 2006
News 19.-22. April 2006
News 11.-18. April 2006
News 08.-10. April 2006
News 05.-07. April 2006
News 03.-04. April 2006
News 01.-02. April 2006
News 28.-31. März 2006
News 25.-27. März 2006
News 23.-24. März 2006
News 22. März 2006
News 21. März 2006
News 20. März 2006
News 19. März 2006
News 17.-18. März 2006
News 16. März 2006
News 15. März 2006
News 14. März 2006
News 09.-13. März 2006
News 07.-08. März 2006
News 05.-06. März 2006
News 04. März 2006
News 01.-03. März 2006
News 21.-28. Februar 2006
News 16.-20. Februar 2006
News 10.-15. Februar 2006
News 05.-09. Februar 2006
News 01.-04. Februar 2006
News 25.-31.Januar 2006
News 20.-24.Januar 2006
News 14.-19.Januar 2006
News 08.-13. Januar 2006
News 01.-07. Januar 2006
News 25.-31.Dezember 2005
News 21.-24.Dezember 2005
News 16.-20.Dezember 2005
News 13.-15.Dezember 2005
News 05.-12.Dezember 2005
News 01.-04.Dezember 2005
News 27.-30.November 2005

News 20.-26.November 2005
News 05.-19.November 2005
News 01.-04.November 2005
News 23.-31. Oktober 2005
News 19.-22. Oktober 2005
News 13.-18. Oktober 2005
News 09.-12. Oktober 2005
News 01.-08. Oktober 2005
News 09.-30. September 2005

News 02.-08. September 2005
News 01. September 2005
News 27.-31. August 2005
News 24.-26. August 2005
News 18.-23. August 2005
News 11.-17. August 2005
News 05.-10. August 2005
News 01.-04. August 2005
News 25.-31. Juli 2005
News 20.-24. Juli 2005
News 16.-19. Juli 2005
News 11.-15. Juli 2005
News 06.-10. Juli 2005
News 01.-05. Juli 2005
 
 
   
Medienberichte über single-generation.de
 
 
 
   

News vom 26. - 28. April 2006

 
 
     
       
   

Zitat des Monats:

"Er sei es gewohnt, Distanzen zu ertragen, erklärt Chris, er sehe ja sogar seine Freundin Anika nur dreimal im Jahr, noch nicht einmal an Feiertagen. Dass sie sich an Weihnachten verabreden würden, sei klar, denn da müssten sie beide nie arbeiten, aber Ostern zum Beispiel, er könne sich nicht daran erinnern wie er die letzten Osterfeste verbracht hätte. »Irgendwie ging Ostern meistens an mir vorbei, ich habe noch nicht einmal Eier gekauft. Manchmal überweist meine Oma ein Osterei auf mein Konto. Ostern ist ein typisches Pärchenfest. Die Pärchen fahren für ein paar Tage raus, ein bisschen ins Grüne. Aber wenn man alleine ist oder die Freundin irgendwo in der Pampa, auf dem Land, aber leider in einem anderen, dann feiert man Ostern eben nicht. Oder man führt zu den Eltern. Aber ich will, ehrlich gesagt, nicht mit meinen Eltern zu dritt am Frühstückstisch sitzen, Vivaldi hören und bunte Schalen in den Eierbechern stapeln. Diese Festtage werden doch echt überschätzt.«"
(aus: Nikola Richter "Die Lebenspraktikanten", 2006, S.51f.)

 
 
   
 
     
 
     
 
  • FRAS, Damir & Daniela VATES (2006): Der teure Partnerbonus.
    Mit der Einigung auf zwei Vätermonate scheint der Streit um das Elterngeld beendet. Doch Finanzexperten rügen die Mehrkosten, und Sozialpolitiker wollen ALG-II-Empfänger besser stellen,
    in: Berliner Zeitung v. 28.04.

  • MARON, Thomas (2006): Fronten verhärtet.
    Elterngeld bleibt strittig,
    in: Frankfurter Rundschau v. 28.04.

  • WINKELMANN, Ulrike (2006): Für und gegen mehr Staat.
    CDU: Zu den neoliberalen kommen die Neokonservativen,
    in: TAZ v. 28.04.

  • EUBEL, Cordula & Hans MONATH (2006): Der Wert der Familie.
    Die große Koalition will ein Elterngeld einführen – der Staat soll eine Art Lohnersatz für Mütter und Väter zahlen. Was können Mütter und Väter künftig vom Staat erwarten?
    in: Tagesspiegel v. 28.04.

  • MARTENSTEIN, Harald (2006): Warum Kinder frei machen,
    in: Tagesspiegel v. 28.04.

     
 
  • WOLBER, Cornelia (2006): "Frauen haben es in Deutschland schwerer".
    Ursula von der Leyen über vermeintlich faule Mütter, ihr Familienbild und das geplante Elterngeld,
    in: Welt v. 28.04.

     
 
  • Eva Hermans antifeministischer Cicero-Artikel  in der Debatte

     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
 
     
 
  • MÄRKISCHE ALLGEMEINE (2006): Für Familie ist es nie zu spät.
    Frank Schirrmacher fordert einen Pakt für Bildung und Integration,
    in: Märkische Allgemeine v. 27.04.

     
 
     
 
     
 
  • BLUM, Thomas (2006): Leon muss Pipi.
    Kinderwagenschiebezeit,
    in: Jungle World Nr.17 v. 26.04.

    • Familienfundamentalisten und Sozialpopulisten können endlich aufatmen! Thomas BLUM liefert ihnen den seit langem ersehnten Artikel eines Kinderhassers. Jetzt darf fleißig zitiert werden...
     
 
  • JUNGLE WORLD-Thema: Wenn ich nicht hier bin, bin ich im Maschinenraum.
    Keine Zeit fürs Sonnendeck. Denn Schluss ist mit dem schönen Leben am Rande des Existenzminimums. Arm, aber glücklich, das war gestern, die Nischen sind vernagelt, von wegen »Friede den Hütten«. Wer gestern noch Bohemien war, weil er dem Zwang zur Lohnarbeit trotzte, der findet sich heute in einer riesigen Zwangsboheme wieder

     
 
     
   

[ zum Seitenanfang ]

Zu den News vom   23. - 25. April 2006

 
 
   
  • Rezensionen zum Single-Dasein finden sie hier

 
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
 
  [ Glossar ] [ Übersicht der Themen des Monats ] [ Homepage ]
 
   
© 2000-2017
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Stand: 08. Februar 2017 Counter Zugriffe seit
dem 03.Juni 2002