Evelyn HOLST polemisiert gegen 50+ Mütter, die als narzisstisch, egoistisch oder als "verwitterte Erwachsene mit Grübchenbaby" beschrieben werden. Zahlen aus den USA werden zitiert und für Deutschland wird der Anschein erweckt, dass es bald ebenso schlimm sein wird:

"In den USA ist bereits jede fünfte Mutter bei der Geburt ihres Kindes zwischen 35 und 45 Jahren alt, so das Magazin »The New Yorker«. Die Zahl der Entbindungen von Frauen ab 50 liegt inzwischen bei weit über 500 pro Jahr. Deutschland zieht nach: Birgit Schrowange Bärbel Schäfer, Cordula Stratmann, Susanne Holst, sie alle sind um die 50, wenn sie die Schultüte für die Einschulung kaufen."