[ Verzeichnis der Single-Forscher/innen ] [ News ] [ Suche ] [ Homepage ]

 
       
   

Christina Benninghaus: Kinderlosigkeit

 
       
   
  • Kurzbiographie

    • Studium der Geschichte und Philosophie
    • 1999 Buch "Die anderen Jugendlichen"
    • 2005 Mitherausgeberin des Zeitschriftenheftes Feministische Studien zum Thema "Kinderlosigkeit"
 
       
     
       
   

Christina Benninghaus in ihrer eigenen Schreibe

 
     
       
   

Christina Benninghaus im Gespräch

 
   
  • fehlt noch
 
       
   

Kinderlosigkeit (2005).
Feministische Studien. Zeitschrift für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung, Nr.1, Mai
(herausgegeben zusammen mit Pia Schmid)

Stuttgart: Lucius Verlag

 
   
 
 

Zitat:

Anspruch und Konzeption des Heftes

"Seit einigen Jahren wird »Kinderlosigkeit« als eine Ursache eines zu erwartenden Bevölkerungsrückgangs und einer damit einhergehenden Krise der sozialen Sicherungssysteme dargestellt. Das Thema Kinderlosigkeit wird jedoch auch in anderen Kontexten diskutiert. Es dient als Kristallisationspunkt für eine Auseinandersetzung mit der Bedeutung von Mutterschaft und Vaterschaft in modernen Gesellschaften und mit den Zumutungen modernen Lebens im Hinblick auf Flexibilität, Autonomie und Verfügbarkeit. Insofern hat die Thematisierung von »Kinderlosigkeit« auch kritisches Potenzial. Hier knüpft das vorliegende Heft an. Es versammelt im Haupt- und Diskussionsteil insgesamt sechs Beiträge, die das Thema aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven beleuchten und gewollte und ungewollte Kinderlosigkeit in den Blick nehmen."
(Christina Benninghaus, S.3)

 
 
       
     
   
  • Beiträge des Heftes zum Thema

  • BENNINGHAUS, Christina - Einführung
  • SCHMITT, Christian & Ulrike WINKELMANN - Wer bleibt kinderlos? Was sozialstrukturelle Daten über Kinderlosigkeit bei Frauen und Männern verraten
  • KRONES, Tanja - Fortpflanzungsentscheidungen zwischen Schwangerschaftsabbruch und assistierter Reproduktion. Eine kritische Evaluation der deutschen feministischen bioethischen Debatte
  • HOHN, Stefanie - Der Tod der Mutter, die Geburt der Frau. Anaïs Nins ambivalente Haltung zur Mütterlichkeit und die Erzählung Birth
  • WEGENER, Angela - Regenbogenfamilien. Lesbische und schwule Elternschaft zwischen Heteronormativität und Anerkennung als Familienform
  • KNEUPER, Elsbeth - Manche Frauen haben keine Kinder. Vergleichende Bemerkungen aus der Medizinethnologie
  • VIENNE, Florence - Die Geschichte der männlichen Sterilität schreiben. Das Beispiel der NS-Zeit
  • HÖRBST, Viola - Rezension des Buches "Infertility Around the Globe. New Thinking on Childlessness, Gender, and Reproductive Technologies, herausgegeben von Marcia C. INHORN & Frank van BALEN 
 
     
   

weiterführende Links

 
     
   
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
   
 
     
   
 
   
© 2002-2005
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Erstellt: 11. Juli 2005
Update: 11. Juli 2005
Counter Zugriffe seit
dem 03.Juni 2002