[ Glossar: Index ] [ Single-Kultur ] [ Themen des Monats ] [ Rezensionen ] [ News ] [ Homepage ]

 
       
   

Glossar:

Nesthocker

 
       
     
       
   
     
 
Nesthocker (Gegensatz: Nestflüchter)

Das Begriffspaar Nesthocker und Nestflüchter stammt aus der Verhaltensforschung (Ethologie).
Dort war es ursprünglich "nur für Vögel gebräuchlich und bezog sich primär auf den Zeitpunkt, zu dem die Jungen das Nest verlassen" (Klaus IMMELMANN 1982 (1)). Mittlerweile wird das Begriffspaar auch auf Säugetiere und sogar Fische angewandt, die gar kein Nest bauen. Bei den Säugern gilt im allgemeinen, dass sich Nestflüchter unter den stammesgeschichtlich jüngeren, d.h. "fortschrittlicheren Arten" finden.

Der Begriff Nesthocker ist seit den 1990er Jahren auch in der Alltagssprache und in der populärwissenschaftlichen Literatur für Jugendliche gebräuchlich, die erst spät aus dem Elternhaus ausziehen.
 
In der Entwicklungspsychologie gelten die Spätauszieher als unselbständig und in der Entwicklung zurückgeblieben (z.B. Christiane PAPASTEFANOU 1997 (2)).

Belletristik:
HELGASON, Hallgrimur (2002): 101 Reykjavik, Stuttgart: Klett-Cotta
 
weiterführende Sachbücher:
HERMS-BOHNHOFF (1992): Hotel Mama. Warum erwachsene Kinder heute nicht mehr ausziehen, Zürich: Kreuz Verlag
MEINERT, Karin (1996): Mit Dreißig noch im Kinderzimmer. Wie man Nesthocker los wird, bevor es zu spät ist, Frankfurt a/M: Eichborn

weiterführende wissenschaftliche Literatur:
(1) IMMELMANN, Klaus (1982): Wörterbuch der Verhaltensforschung, Berlin & Hamburg: Paul Parey
LAUTERBACH, Wolfgang & Kurt LÜSCHER (1999): Wer sind die Spätauszieher? Oder: Herkunftsfamilie, Wohnumfeld und die Gründung eines eigenen Haushaltes. Eine empirische Untersuchung über das Alter bei der Haushaltsgründung. In: Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft, Jg.24, Nr.4, S.425-448
(2) PAPASTEFANOU, Christiane (1997): Auszug aus dem Elternhaus. Aufbruch und Ablösung im Erleben von Eltern und Kindern, München: Juventa
     
 
       
   

weiterführende Links

 
     
   
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
   
 
    [ Homepage ] [ News ] [ Glossar: Index ]  
   
 
   
© 2000-2016
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Erstellt: 14. Dezember 2002
Update: 25. März 2016