[ Übersicht der Themen des Monats ] [ Rezensionen ] [ News ]  [ Homepage ]

 
       
   

Kommentierte Bibliografie

 
       
   

Der lange Weg zum Rentenüberleitungs-Abschlussgesetz

 
       
   

Eine Bibliografie der Debatte um die Renteneinheit (Teil 1: Tabellen)

 
       
     
   
     
 

Vorbemerkung

Diese kommentierte Bibliografie behandelt einen Teilaspekt der Rentendebatte, die auf dieser Website bereits im Mittelpunkt verschiedener Bibliografien und Themenbeiträge stand. Im Beitrag Unsere Zukunft, unsere Rente ging es um die ganze Bandbreite der aktuellen Rentendebatte seit dem Frühjahr 2016. Die kommentierte Bibliografie Die Rente vor dem Kollaps wegen dem Geburtenrückgang und der steigenden "Altenlast" in Deutschland? stellt die Rentendebatte seit Mitte der 1970er Jahre in den Kontext der demografischen Entwicklung, wobei den nicht-demografischen Komponenten eine bedeutendere Rolle für die Rentenentwicklung zugeschrieben wird. Der Beitrag Mythen und Fakten über die "Altenlast" klärte über die Bevölkerungsentwicklung in Deutschland auf.

Die Ostrentenangleichung gehört in dieser Sicht auch zu den nicht-demografischen Faktoren der Entwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung, denn mit der Wiedervereinigung wurden der gesetzlichen Rentenversicherung gesamtgesellschaftliche Aufgaben zugewiesen, die fast vollständig den Beitragszahlern aufgebürdet wurden. Die Renteneinheit als Symbolpolitik der Großen Koalition, die mittels Rentenüberleitungs-Abschlussgesetz bewerkstelligt werden soll, gehört in diese Tradition der Belastung der Beitragszahler durch eine neoliberale Rentenpolitik, die auf die Schwächung der gesetzlichen Rente abzielt, um die Kapitaldeckung weiter stärken zu können, obwohl die Kollateralschäden dieser Vorgehensweise unübersehbar sind.

Tabellen zur Entwicklung der Renteneinheit 1991 - 2016

Tabelle 1: Chronologie der Rentengesetzgebung zur Renteneinheit 1991 - 2016
Tabelle 2: Chronologie der Rentenanpassungen 1991 - 2016
Tabelle 3: Chronologie der aktuellen Rentenwerte 1991 - 2016
Tabelle 4: Vergleich der aktuellen Rentenwerte (alte Bundesländer) 2002 - 2016 (Stichtag 1. Juli)
mit den Prognosen der Rentenversicherungsberichte (RV) 2001 - 2016

Tabelle 5: Vergleich der aktuellen Rentenwerte (neue Bundesländer) 2002 - 2016 (Stichtag 1. Juli)
mit den Prognosen der Rentenversicherungsberichte (RV) 2001 - 2016

Tabelle 6: Chronologie der monatlichen Beitragsbemessungsgrenzen 1995 - 2016
Tabelle 7: Anteil der versicherungspflichtig Beschäftigten ab der Beitragsbemessungsgrenze (BBG)
Tabelle 8: Chronologie der monatlichen Standardrente und verfügbare Eckrente 2005 - 2016
Tabelle 9: Vergleich der verfügbaren Eckrenten 2002 - 2016 mit den prognostizierten Eckrenten
gemäß Rentenversicherungsberichten 2003 - 2009

Tabelle 10: Chronologie der Entwicklung des Eigenanteils der Rentner zur Krankenversicherung der Rentner (KVdR) und der Pflegeversicherung der Rentner (PVdR)
Tabelle 11: Chronologie der Entwicklung des Beitragssatzes zur Krankenversicherung der Rentner (KVdR) und der Pflegeversicherung der Rentner (PVdR)
Tabelle 12: Chronologie der Entwicklung der Faktoren des Riesterfaktors und des Nachhaltigkeitsfaktors

Tabelle 1: Chronologie der Rentengesetzgebung zur Renteneinheit 1991 - 2016
Nr. Erlassen am: Gesetz: Inkrafttreten:
1 28.06.1990 Sozialversicherungsgesetz und Rentenangleichungsgesetz.
INHALT: Am 30.6.1990 wurden die Zusatzversorgungssysteme durch die Volkskammer der DDR geschlossen. Die Versorgungsbezüge von Berechtigten aus dem staatsnahen Bereich wurden zum 1.7.1990 auf maximal 1.500 DM begrenzt. (Dieser Betrag zuzüglich einer Sozialversicherungsrente von maximal 510 DM ergibt den später relevanten Betrag von 2.010 DM).
(Quelle: DRV: Grundsätzliches zur Sonder- und Zusatzversorgung)
01.07.1990
2 19.06.1991 Zweite Verordnung zur Anpassung der Renten und zu den maßgeblichen Rechengrößen in dem in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannten Gebiet (2. Rentenanpassungsverordnung - RAV) 01.07.1991
3 25.07.1991 Renten-Überleitungsgesetz (RÜG) mit Artikel 3: Anspruchs- und Anwartschaftsüberführungsgesetz (AAÜG) 01.01.1992
4 24.06.1993 Gesetz zur Ergänzung der Rentenüberleitung (Rentenüberleitungs-Ergänzungsgesetz - Rü-ErgG)
INHALT: Änderung des SGB VI und des AAÜG
30.06.1993
5 11.11.1996 Gesetz zur Änderung und Ergänzung des AAÜG (AAÜG-Änderungsgesetz - AAÜG-ÄndG) 01.01.1997
6 02.08.2001 Zweites Gesetz zur Änderung und Ergänzung des AAÜG (2. AAÜG-Änderungsgesetz - 2. AAÜG-ÄndG)
INHALT: Durch das 2. AAÜG-ÄndG kam der Gesetzgeber der Aufforderung des BVerfG nach, die von ihm am 28.4.1999 für verfassungswidrig beziehungsweise nichtig erklärten Regelungen des AAÜG zu ändern. Dieses Gesetz berücksichtigt auch die Rechtsprechung des BSG vom 3.8.1999 (B4 RA 24/98 R).
(Quelle: DRV: Grundsätzliches zur Sonder- und Zusatzversorgung)
01.05.1999
7 27.12.2003 Zweites Gesetz zur Änderung des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch und anderer Gesetze
INHALT: Aussetzung der Rentenanpassung 2004
01.01.2004
8 21.07.2004 Gesetz zur Sicherung der nachhaltigen Finanzierungsgrundlagen der gesetzlichen Rentenversicherung
(RV-Nachhaltigkeitsgesetz)
INHALT: Schutzklausel Ost
01.07.2005
9 21.06.2005 Erstes Gesetz zur Änderung des Anspruchs- und Anwartschaftsüberführungsgesetzes
INHALT: Mit dem 1. AAÜG-ÄndG (2005) kam der Gesetzgeber der Aufforderung des BVerfG nach, die in den Beschlüssen vom 23.6.2004 für verfassungswidrig erklärten Vorschriften des § 6 Absatz 2 und 3 AAÜG neu zu regeln.
(Quelle: DRV: Grundsätzliches zur Sonder- und Zusatzversorgung)
01.07.2004
10 15.06.2006 Gesetz über die Weitergeltung der aktuellen Rentenwerte ab 1. Juli 2006
INHALT: Keine Rentenanpassung zum 01. 07. 2006, keine neuen aktuellen Rentenwerte
23.06.2006
11 26.06.2008 Drittes Gesetz zur Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch
INHALT: Rentengarantie - Vermeidung von Rentenkürzungen
01.07.2008
12 26.06.2008 Gesetz zur Rentenanpassung 2008
INHALT: Veränderung der Rentenanpassungsformel
- Der Anstieg der sog. Riester-Treppe wird bei den Rentenanpassungen in der Jahren 2008 und 2009 ausgesetzt. Die Rentenanpassungen fallen dadurch höher aus.
- Die Begrenzung der Rentenanpassung unterhalb des Lohnanstiegs (Wirkung der dritten und vierten Stufe des Riester-Faktors) wird in den Jahren 2012 und 2013 nachgeholt.
01.07.2008
 
Tabelle 2: Chronologie der Rentenanpassungen 1991 - 2017
Jahr Alte Bundesländer Neue Bundesländer
1. Januar 1. Juli 1. Januar 1. Juli
1991 - 4,70 % 15,00 % 15,00 %
1992 - 2,87 % 11,65 % -
1993 - 4,36 % 6,10 % 14,12 %
1994 - 3,39 % 3,64 % 3,45 %
1995 - 0,50 % 2,78 % 2,48 %
1996 - 0,95 % 4,38 % 1,21 %
1997 - 1,65 % - 5,55 %
1998 - 0,44 % - 0,89 %
1999 - 1,34 % - 2,79 %
2000 - 0,60 % - 0,60 %
2001 - 1,91 % - 2,11 %
2002 - 2,16 % - 2,89 %
2003 - 1,04 % - 1,19 %
2004 - 0 - 0
2005 - 0 - 0
2006 - 0 - 0
2007 - 0,54 % - 0,54 %
2008 - 1,10 % - 1,10 %
2009 - 2,41 % - 3,38 %
2010 - 0 - 0
2011 - 0,99 % - 0,99 %
2012 - 2,18 % - 2,26 %
2013 - 0,25 % - 3,29 %
2014 - 1,67 % - 2,53 %
2015 - 2,10 % - 2,50 %
2016 - 4,25 % - 5,95 %
2017 - 1,90 % - 3,59 %
Quelle: Rentenversicherung in Zeitreihen 10/2016, S.261; eigene Darstellung; 2017: Pressemitteilung Bundesarbeitsministerium v. 22.03.2017
 
Tabelle 3: Chronologie der aktuellen Rentenwerte 1991 - 2017
Jahr Alte Bundesländer Neue Bundesländer Differenz
1. Januar 1. Juli 1. Januar 1. Juli 1. Juli
1991 - 41,44 DM - -  
1992 - 42,63 DM 23,57 DM 26,57 DM 16,08 DM
1993 - 44,49 DM 28,19 DM 32,17 DM 12,32 DM
1994 - 46,00 DM 33,34 DM 34,49 DM 11,51 DM
1995 - 46,23 DM 35,45 DM 36,33 DM 9,90 DM
1996 - 46,67 DM 37,92 DM 38,38 DM 8,29 DM
1997 - 47,44 DM - 40,51 DM 6,93 DM
1998 - 47,65 DM - 40,87 DM 6,78 DM
1999 - 48,29 DM - 42,01 DM 6,28 DM
2000 - 48,58 DM - 42,26 DM 6,32 DM
2001 - 49,51 DM - 43,15 DM 6,36 DM
2002 - 25,86 Euro - 22,70 Euro 3,16 €
2003 - 26,13 Euro - 22,97 Euro 3,16 €
2004 - x - x x
2005 - x - x x
2006 - x - x x
2007 - 26,27 Euro - 23,09 Euro 3,16 €
2008 - 26,56 Euro - 23,34 Euro 3,22  €
2009 - 27,20 Euro - 24,13 Euro 3,07 €
2010 - x - x  
2011 - 27,47 Euro - 24,37 Euro 3,10 €
2012 - 28,07 Euro - 24,92 Euro 3,15 €
2013 - 28,14 Euro - 25,74 Euro 2,40 €
2014 - 28,61 Euro - 26,39 Euro 2,22 €
2015 - 29,21 Euro - 27,05 Euro 2,16 €
2016 - 30,45 Euro - 28,66 Euro 1,79 €
2017 - 31,03 Euro   29,69 Euro 1,34 €
Quelle: Rentenversicherung in Zeitreihen 10/2016, S.261; eigene Darstellung; 2017: Pressemitteilung Bundesarbeitsministerium v. 22.03.2017
 
Tabelle 4: Vergleich der aktuellen Rentenwerte (alte Bundesländer) 2002 - 2016 (Stichtag 1. Juli)
mit den Prognosen der Rentenversicherungsberichte (RV) 2001 - 2016
Jahr aktueller
Rentenwert
RV 1999 RV 2000 RV 2001 RV 2002 RV 2003 RV 2004 RV 2005 RV 2006
2002 25,86 € - - 25,88 25,86 25,86 € - - -
2003 26,13 € - - 26,41 26,10 26,13 € 26,13 € - -
2004 x - - 26,93 26,45 26,13 € 26,13 € 26,13 € -
2005 x - - 27,49 27,00 26,33 26,13 € 26,13 € 26,13 €
                   
Jahr aktueller
Rentenwert
RV 2002 RV 2003 RV 2004 RV 2005 RV 2006 RV 2007 RV 2008 RV 2009
2006 x 27,60 26,65 26,20 26,13 € 26,13 € 26,13 € - -
2007 26,27 € - 26,98 26,73 26,13 26,13 € 26,27 € 26,27 € -
2008 26,56 € - - 27,04 26,13 26,13 € 26,54 € 26,56 € 26,56 €
                   
Jahr aktueller
Rentenwert
RV 2005 RV 2006 RV 2007 RV 2008 RV 2009 RV 2010 RV 2011 RV 2012
2009 27,20 € 26,23 26,18 26,97 27,29 27,20 27,20 - -
2010 x - 26,23 27,15 27,78 27,20 27,20 27,20 -
2011 27,47 € - - 27,26 27,94 27,20 27,45 27,47 27,47
                   
Jahr aktueller
Rentenwert
RV 2008 RV 2009 RV 2010 RV 2011 RV 2012 RV 2013 RV 2014 RV 2015
2012 28,07 € 28,10 27,61 27,75 28,10 28,07 28,07    
2013 28,14 € - 27,73 27,76 28,16 28,35 28,14 28,14  
2014 28,61 € - - 28,08 28,61 29,01 28,74 28,61 28,61
                   
Jahr aktueller
Rentenwert
RV 2011 RV 2012 RV 2013 RV 2014 RV 2015 RV 2016 RV 2017 RV 2018
2015 29,21 € 29,50 29,75 29,82 29,06 29,21 - - -
2016 30,45 € - 30,46 30,67 30,37 30,48 - - -
2017   - - 31,34 € 31,11 € 31,15 € - - -
Quelle: Aktuelle Rentenwerte aus Rentenversicherung in Zeitreihen 10/2016, S.261; eigene Darstellung
 
Tabelle 5: Vergleich der aktuellen Rentenwerte (neue Bundesländer) 2002 - 2016 (Stichtag 1. Juli)
mit den Prognosen der Rentenversicherungsberichte (RV) 2001 - 2016
Jahr aktueller
Rentenwert
RV 1999 RV 2000 RV 2001 RV 2002 RV 2003 RV 2004 RV 2005 RV 2006
2002 22,70 € - - 22,60 22,70 22,70 € - - -
2003 22,97 € - - 23,11 22,96 22,97 € 22,97 € - -
2004 x - - 23,61 23,32 22,97 € 22,97 € 22,97 € -
2005 x - - 24,15 23,85 23,20 22,97 € 22,97 € 22,97 €
                   
Jahr aktueller
Rentenwert
RV 2002 RV 2003 RV 2004 RV 2005 RV 2006 RV 2007 RV 2008 RV 2009
2006 x 24,42 23,53 23,05 22,97 € 22,97 € 22,97 € - -
2007 23,09 € - 23,87 23,55 22,97 22,97 € 23,09 € 23,09 € -
2008 23,34 € - - 23,84 22,97 22,97 € 23,35 € 23,34 € 23,34 €
                   
Jahr aktueller
Rentenwert
RV 2005 RV 2006 RV 2007 RV 2008 RV 2009 RV 2010 RV 2011 RV 2012
2009 24,13 € 23,08 23,03 23,75 23,98 24,13 24,13 - -
2010 x - 23,10 23,93 24,46 24,13 24,13 24,13 -
2011 24,37 € - - 24,04 24,61 24,13 24,35 24,37 24,37
                   
Jahr aktueller
Rentenwert
RV 2008 RV 2009 RV 2010 RV 2011 RV 2012 RV 2013 RV 2014 RV 2015
2012 24,92 € 24,77 24,51 24,64 25,15 24,92 24,92    
2013 25,74 € - 24,63 24,66 25,27 25,79 25,74 25,74  
2014 26,39 € - - 25,17 25,81 26,41 26,32 26,39 26,39
                   
Jahr aktueller
Rentenwert
RV 2011 RV 2012 RV 2013 RV 2014 RV 2015 RV 2016 RV 2017 RV 2018
2015 27,05 € 26,64 27,11 26,32 26,84 27,05 - - -
2016 28,66 € - 27,78 28,15 28,08 28,41 - - -
2017   - - 28,79 € 28,79 € 29,06 € - - -
Quelle: Aktuelle Rentenwerte aus Rentenversicherung in Zeitreihen 10/2016, S.261; eigene Darstellung
 
Tabelle 6: Chronologie der monatlichen Beitragsbemessungsgrenzen 1995 - 2016
Jahr Alte Bundesländer Neue Bundesländer
1995 7.800 DM 6.400 DM
1996 8.000 DM 6.800 DM
1997 8.200 DM 7.100 DM
1998 8.400 DM 7.000 DM
1999 8.500 DM 7.200 DM
2000 8.600 DM 7.100 DM
2001 8.700 DM 7.300 DM
2002 4.500 Euro 3.750 Euro
2003 5.100 Euro 4.250 Euro
2004 5.150 Euro 4.350 Euro
2005 5.200 Euro 4.400 Euro
2006 5.250 Euro 4.400 Euro
2007 5.250 Euro 4.550 Euro
2008 5.300 Euro 4.500 Euro
2009 5.400 Euro 4.550 Euro
2010 5.500 Euro 4.650 Euro
2011 5.500 Euro 4.800 Euro
2012 5.600 Euro 4.800 Euro
2013 5.800 Euro 4.900 Euro
2014 5.950 Euro 5.000 Euro
2015 6.050 Euro 5.200 Euro
2016 6.200 Euro 5.400 Euro
Quelle: Rentenversicherung in Zeitreihen 10/2016, S.264; eigene Darstellung

 

Tabelle 7: Anteil der versicherungspflichtig Beschäftigten ab der Beitragsbemessungsgrenze (BBG)
Jahr Alte Bundesländer Neue Bundesländer
Gesamtzahl Beschäftigte ab
BBG
Anteil Gesamtzahl Beschäftigte ab
BBG
Anteil
1983 22.127.206 626.279 2,8 % - - -
1985 22.030.249 897.189 4,1 % - - -
1990 23.857.158 1.189.895 5,0 % - - -
1992 23.809.044 1.421.084 6,0 % 5.942.996 90.356 1,5 %
1995 22.565.301 1.176.809 5,2 % 5.757.330 112.694 2,0 %
2000 23.076.336 1.173.040 5,1 % 5.240.567 123.235 2,4 %
2005 21.071.020 995.383 4,7 % 4.285.513 86.696 2,0 %
2006 21.234.297 1.056.732 5,0 % 4.271.680 91.918 2,2 %
2007 21.744.726 1.164.600 5,4 % 4.365.108 92.239 2,1 %
2008 22.109.319 1.253.331 5,7 % 4.425.902 110.043 2,5 %
2009 21.935.223 1.140.488 5,2 % 4.415.224 107.424 2,4 %
2010 22.250.240 1.199.125 5,4 % 4.479.071 116.388 2,6 %
2011 23.016.551 1.298.285 5,6 % 4.608.600 113.484 2,5 %
2012 23.485.561 1.338.389 5,7 % 4.665.636 125.162 2,7 %
2013 23.852.343 1.320.550 5,5 % 4.724.337 129.676 2,7 %
2014 24.412.737 1.329.302 5,4 % 4.814.189 136.188 2,8 %
2015 - - - - - -
2016 - - - - - -
Quelle: Rentenversicherung in Zeitreihen 10/2016, S.32; eigene Darstellung und Berechnungen
 
Tabelle 8: Chronologie der monatlichen Standardrente und verfügbare Eckrente 2005 - 2016
Stichtag Alte Bundesländer Neue Bundesländer Verhältnis der neuen zu den
alten Bundesländern
  Standardrente Eckrente Standardrente Eckrente Standardrente Eckrente
01.07.2005 1.176 Euro 1.063 Euro 1.034 Euro 937 Euro 87,9 % 88,1 %
01.07.2006 1.176 Euro 1.066 Euro 1.034 Euro 939 Euro 87,9 % 88,1 %
01.07.2007 1.182 Euro 1.068 Euro 1.039 Euro 940 Euro 87,9 % 88,1 %
01.07.2008 1.195 Euro 1.077 Euro 1.050 Euro 949 Euro 87,9 % 88,1 %
01.07.2009 1.224 Euro 1.101 Euro 1.086 Euro 977 Euro 88,7 % 88,7 %
01.07.2010 1.224 Euro 1.103 Euro 1.086 Euro 978 Euro 88,7 % 88,7 %
01.07.2011 1.236 Euro 1.110 Euro 1.097 Euro 985 Euro 88,7 % 88,7 %
01.07.2012 1.263 Euro 1.134 Euro 1.121 Euro 1.007 Euro 88,8 % 88,8 %
01.07.2013 1.266 Euro 1.136 Euro 1.158 Euro 1.039 Euro 91,5 % 91,5 %
01.07.2014 1.287 Euro 1.155 Euro 1.188 Euro 1.065 Euro 92,2 % 92,2 %
01.07.2015 1.314 Euro 1.175 Euro 1.217 Euro 1.088 Euro 92,6 % 92,6 %
01.07.2016 1.370 Euro 1.222 Euro 1.290 Euro 1.150 Euro 94,1 % 94,1 %
Quelle: Rentenversicherung in Zeitreihen 10/2016, S.259; eigene Darstellung
 
Tabelle 9: Vergleich der verfügbaren Eckrenten 2002 - 2016 mit den prognostizierten Eckrenten
gemäß Rentenversicherungsberichten 2003 - 2009
  Tatsächliche Entwicklung Prognostizierte Entwicklung gemäß Rentenversicherungsberichten
Stichtag West Ost Verhältnis der neuen zu den alten Bundesländern
        RV
2003
RV
2004
RV
2005
RV
2006
RV
2007
RV
2008
RV
2009
01.07.2002 1.072 € 941 € 87,8 % 87,8 % - - - - - -
01.07.2003 1.082 € 951 € 87,9 % 87,9 % 87,9 % - - - - -
01.07.2004 1.072 € 944 € 88,1 % 87,9 % 88,1 % 88,1 % - - - -
01.07.2005 1.063 € 937 € 88,1 % 88,1 % 88,0 % 88,1 % 88,1 % - - -
01.07.2006 1.066 € 939 € 88,1 % 88,3 % 88,0 % 88,1 % 88,1 % 88,1 % - -
01.07.2007 1.068 € 940 € 88,1 % 88,5 % 88,1 % 88,1 % 88,1 % 88,1 % 88,1 % -
01.07.2008 1.077 € 949 € 88,1 % - 88,2 % 88,1 % 88,1 % 88,2 % 88,1 % 88,1 %
01.07.2009 1.101 € 977 € 88,7 % - - 88,2 % 88,2 % 88,3 % 87,9 % 88,7 %
01.07.2010 1.103 € 978 € 88,7 % - - - 88,3 % 88,3 % 88,1 % 88,7 %
01.07.2011 1.110 € 985 € 88,7 % - - - - 88,4 % 88,1 % 88,7 %
01.07.2012 1.134 € 1.007 € 88,8 % - - - - - 88,2 % 88,8 %
01.07.2013 1.136 € 1.039 € 91,5 % - - - - - - 88,8 %
01.07.2014 1.155 € 1.065 € 92,2 % - - - - - - -
01.07.2015 1.175 € 1.088 € 92,6 % - - - - - - -
01.07.2016 1.222 € 1.150 € 94,1 % - - - - - - -
Quelle: Eckrenten in Euro: 2002-2004 gerundete Beträge aus Rentenversicherungsbericht 2010, S.67; ab 2005:
Rentenversicherung in Zeitreihen 10/2016, S.259; eigene Darstellung
Anmerkungen: Prognosen für die verfügbaren Eckrenten wurden nur in den Rentenversicherungsberichten bis 2009
ausgewiesen.
Hinweis: Ein identisches Verhältnis bei den Rentenversicherungsberichten ist nicht identisch mit der verfügbaren
Eckrente in Euro. So beträgt z.B. im Jahr 2005 die tatsächliche Eckrente 1.063 Euro. Der Rentenversicherungsbericht
2003 weist dagegen 1.087,70 Euro. Im Rentenversicherungsbericht 2005 und 2006 entsprechen die 81,1 % einem Betrag von
1.066,06 Euro.
 
Tabelle 10: Chronologie der Entwicklung des Eigenanteils der Rentner zur Krankenversicherung der Rentner (KVdR)1 und der Pflegeversicherung der Rentner (PVdR) 2,3
Jahr Eigenanteil
Alte Bundesländer
Eigenanteil
Neue Bundesländer
West-Ost-Differenz
des Eigenanteils
(
rot = Westbeitrag höher;
blau = Ostbeitrag höher)
1. 1 1.4. 1. 7 1. 1. 1.4. 1. 7. 1.1. 1.4. 1.7
1991 - - 6,10 % - - x - - 6,10 %
1992 6,10 % - 6,25 % 6,40 % - 6,35 % 0,30 % - 0,10 %
1993 - - 6,70 % - - 6,25 % - - 0,45 %
1994 - - 6,70 % - - 6,50 % - - 0,20 %
1995 7,20 % - 7,10 % 7,00 % - 6,90 % 0,20 % - 0,20 %
1996 - - 7,55 % - - 7,50 % - - 0,05 %
1997 - - 7,50 % - - 7,70 % - - 0,20 %
1998 - - 7,65 % - - 7,85 % - - 0,20 %
1999 - - 7,60 % - - 7,80 % - - 0,20 %
2000 - - 7,60 % - - 7,75 % - - 0,15 %
2001 - - 7,60 % - - 7,60 % - - -
2002 - - 7,85 % - - 7,85 % - - -
2003 - - 8,00 % - - 8,00 % - - -
2004 3 - 8,85 % 8,85 % - 8,85 % 8,85 % - - -
2005 3,4 8,85 % - 9,25 % 8,85 % - 9,25 % - - -
2006 3,4 9,25 % - 9,25 % 9,25 % - 9,25 % - - -
2007 3,4 9,25 % - 9,55 % 9,25 % - 9,55 % - - -
2008 3,4 - - 9,85 % - - 9,85 % - - -
2009 3,5 10.15 % - 9,85 % 10.15 % - 9,85 % - - -
2010 3,5 9,85 % - - 9,85 % - - - - -
2011 3,5 10,15 % - - 10,15 % - - - - -
2012 3,5 10,15 % - - 10,15 % - - - - -
2013 3,5 10,25 % - - 10,25 % - - - - -
2014 3,5 10,25 % - - 10,25 % - - - - -
2015 3,6 10,25 % - - 10,55 % - - - - 0,30 %
2016 3,6 10,55 % - - 10,55 % - - - - -
Quelle: Rentenversicherung in Zeitreihen 10/2016, S.263; eigene Darstellung
Anmerkungen:
Fn 1: Ab 01.07.1997 durchschnittlicher allgemeiner Beitragssatz der KV; pflichtversicherte Rentner zahlen ab 01.07.97 Beiträge auf Basis eines krankenkassenindividuellen Beitragssatzes, hier: Beitragssatz für Berechnungen des Beitragszuschusses für privat Versicherte nach § 106 Abs. 3 SGB VI i.d.F. bis 31.12.2008; ab 2009 vgl. Fn 5
Fn 2: Beitragssatz zur PVdR 01.01.1995-30.06.1996: 1,0 %; ab 01.07.1996: 1,7 %; ab 01.07.2008: 1,95 %; ab 01.01.2013: 2,05 %, ab 01.01.2015: 2,35 %. Ab 01.01.2005 für Kinderlose: 1,95 %; ab 01.07.2008 für Kinderlose: 2,20 %, ab 01.01.2013 für Kinderlose: 2,30 %, ab 01.01.2015 für Kinderlose: 2,60 %.
Fn 3: Ab dem 01.04.2004 entfällt der Zuschuss der Rentenversicherung zur Pflegeversicherung der Rentner (PVdR); Vom 01.04.2004-31.12.2008 gilt für KVdR-pflichtige für die Bemessung der Beiträge aus Renten der gRV die Beitragssatzveränderung vor 3 Monaten: "Beitragssatzveränderungen gelten jeweils vom ersten Tag des dritten auf die Veränderung folgenden Kalendermonats.
Fn 4: Ab dem 01.07.2005 ist von allen Mitgliedern der gesetzlichen Krankenversicherung ein Zusatzbeitrag in Höhe von 0,9 % zu zahlen, der hier ausgewiesen wird. Im Gegenzug waren die Krankenkassen verpflichtet, vom gleichen Zeitpunkt an die krankenkassenindividuellen Beitragssätze um 0,9 % abzusenken.
Fn 5: Ab dem 01.01.2009 gibt es einen allgemeinen (einheitlichen) KV-Beitragssatz. Dieser enthält den Anteil von 0,9 %, den das KV-Mitglied allein zu tragen hat. Dieser Beitragssatz ist auch für die KVdR maßgeblich.
Fn 6: Ab dem 01.01.2015 Neuregelung, siehe hierzu auch S. 262, die sich für Rentner aber erst ab dem 01.03.2015 auswirken kann. Der Zusatzbeitrag wird krankenkassenindividuell festgelegt. Als Orientierung wird hier der gesetzliche Zusatzbeitrag dargestellt, der für Rentner mit einem time-lag von 2 Monaten, d.h. ab 01.03.2015 0,9 % und ab 01.03.2016 1,1 % beträgt.
 
Tabelle 11: Chronologie der Entwicklung des Beitragssatzes zur Krankenversicherung der Rentner (KVdR)1 und der Pflegeversicherung der Rentner (PVdR) 2
Jahr Beitragssatz
Alte Bundesländer
Beitragssatz
Neue Bundesländer
West-Ost-Differenz
des Beitragssatzes
(
rot = Westbeitrag höher;
blau = Ostbeitrag höher)
1. 1 1.4. 1. 7 1. 1. 1.4. 1. 7. 1.1. 1.4. 1.7
1991 - - 12,20 % - - x - - 12,20 %
1992 12,20 % - 12,50 % 12,80 % - 12,70 % 0,60 % - 0,20 %
1993 - - 13,40 % - - 12,50 % - - 0,90 %
1994 - - 13,40 % - - 13,00 % - - 0,40 %
1995 14,40 % - 14,20 % 14,00 % - 13,80 % 0,40 % - 0,40 %
1996 - - 15,10 % - - 15,00 % - - 0,10 %
1997 - - 15,00 % - - 15,40 % - - 0,40 %
1998 - - 15,30 % - - 15,70 % - - 0,40 %
1999 - - 15,20 % - - 15,60 % - - 0,40 %
2000 - - 15,20 % - - 15,50 % - - 0,30 %
2001 - - 15,70 % - - 15,70 % - - -
2002 - - 16,00 % - - 16,00 % - - -
2003 - - 16,00 % - - 16,00 % - - -
2004 3 - 16,00 % 16,00 % - 16,00 % 16,00 % - - -
2005 3,4 16,00 % - 15,90 % 16,00 % - 15,90 % - - -
2006 3,4 15,90 % - 15,90 % 15,90 % - 15,90 % - - -
2007 3,4 15,90 % - 16,50 % 15,90 % - 16,50 % - - -
2008 3,4 - - 16,85 % - - 16,85 % - - -
2009 3,5 17.45 % - 16,85 % 17.45 % - 16,85 % - - -
2010 3,5 16,85 % - - 16,85 % - - - - -
2011 3,5 17,45 % - - 17,45 % - - - - -
2012 3,5 17,45 % - - 17,45 % - - - - -
2013 3,5 17,55 % - - 17,55 % - - - - -
2014 3,5 17,55 % - - 17,55 % - - - - -
2015 3,6 17,55 % - - 17,85 % - - - - 0,30 %
2016 3,6 17,85 % - - 17,85 % - - - - -
Quelle: Rentenversicherung in Zeitreihen 10/2016, S.263; eigene Darstellung; Anmerkungen siehe hier
 
Tabelle 12: Chronologie der Entwicklung der Faktoren des Riesterfaktors und des Nachhaltigkeitsfaktors
RwertBV Jahr Altersvorsorgeanteil
(AVA)

Nachhaltigkeitsfaktor (NF)

Rentnerquotient Äquivalenzrentner
(ÄQR)
Äquivalenzbeitragszahler
(ÄQBZ)
2005 2002        
  2003 0,5 0,5320 14,292 Mill. 26,867 Mill.
  2004 1,0 0,5450 14,405 Mill. 26,431 Mill.
2008 2005        
  2006 2,0 0,5445 14,561 Mill. 26,735 Mill.
  2007 2,0 0,5397 14,592 Mill. 27,037 Mill.
2009 2006        
  2007 2,0 0,5397 14,592 Mill. 27,037 Mill.
  2008 2,0 0,5329 14,651 Mill. 27,495 Mill.
2010 2007        
  2008 2,0 0,5329 14,651 Mill. 27,495 Mill.
  2009 2,5 0,5438 14,700 Mill. 27,032 Mill.
2011 2008        
  2009 2,5 0,5438 14,700 Mill. 27,032 Mill.
  2010 3,0 0,5537 14,748 Mill. 26,634 Mill.
2012 2009        
  2010 3,0 0,5537 14,748 Mill. 26,634 Mill.
  2011 3,5 0,5075 14,755 Mill. 29,076 Mill.
2013 2010        
  2011 3,5 0,5075 14,755 Mill. 29,076 Mill.
  2012 4,0 0,5221 14,782 Mill. 28,312 Mill.
2014 2011        
  2012 4,0 0,5221 14,782 Mill. 28,312 Mill.
  2013 4,0 0,5261 14,764 Mill. 28,063 Mill.
2015 2012        
  2013 4,0 0,5261 14,764 Mill. 28,063 Mill.
  2014 4,0 0,5258 15,007 Mill. 28,540 Mill.
2016 2013        
  2014 4,0 0,5258 15,007 Mill. 28,540 Mill.
  2015 4,0 0,5220 15,389 Mill. 29,480 Mill.

Quelle: Rentenversicherung in Zeitreihen 10/2016, S.271; eigene Darstellung

 
     
 
       
   

weiterführender Link

 
       
     
       
   
 
   

Bitte beachten Sie:
single-generation.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
   
 
     
   
 
   
© 2002-2017
Bernd Kittlaus
webmaster@single-generation.de Erstellt: 01. Januar 2017
Update: 22. März 2017